Handelsvertreter Handelskaufmann Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

Wikipedia hilft bei solchen Fragen ungemein:

Der Handelsvertreter, auch Handelsagent, ist selbständiger Gewerbetreibender, der damit beauftragt ist, für einen anderen oder mehrere andere Unternehmer (Anbieter) Geschäfte zu vermitteln oder in dessen bzw. deren Namen abzuschließen (Einfirmen- bzw. Mehrfirmenvertreter). Er arbeitet in fremdem Namen und für fremde Rechnung und ist sowohl vom Kommissionär und Provisionsvertreter als auch vom Reisenden zu unterscheiden.

Ein (Handels)Kaufmann ist eine Person, die erwerbsmäßig ein Geschäft tätigt (Geschäftsmann), eine Ware einkauft und weiter zum Kauf anbietet – um beim Verkauf einen finanziellen Gewinn (Profit) zu erzielen. Die Tätigkeiten des Kaufens und Verkaufens, sowie ein bloßes Mitwirken an diesen, liegen den kaufmännischen Berufen zugrunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?