Frage von MisterFaith92AD, 37

Handeln oder nicht handeln, das ist hier die Frage!?

Hallo, werte Community! Es mag vielleicht lächerlich klingen, dass ich mir da so große "Sorgen" mache, aber ich (m, 14 1/2) bin zurzeit in ein Mädchen verliebt, das höchstens ein Jahr älter ist, was in diesem Alter vielleicht noch ein Problem ist. Mich würde es nicht stören, könnte mir aber vorstellen, dass ihr das unangenehm wäre. Ich finde sie wunderschön und interessant. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass sie sogar Interesse an mir zeigt (z.B.: nette Grüße, Blickkontakt). Soll ich handeln (d.h. Kontakt aufnehmen; Brief schreiben) ?

Antwort
von theredwoman, 13

Sprich sie an, alles andere ist unpersönlich, finde ich. Und der minimale Altersunterschied ist doch voll egal. Und ich als Mädchen sage es dir nur, damit du nicht zu schnell handelst: Warte lieber erstmal ab, bis sich ein Gespräch oder so entwickelt. Blickkontakt und nette Grüße können auch einfach bedeuten, dass sie dich schlicht höflich begrüßt. Viel glück :D

Antwort
von youngkpoppotato, 5

Also wenn dich das Alter nicht stört,dann spricht nichts dagegen,schließlich kennt Liebe kein Alter. ^^ Es mag zwar kitschig klingen,aber hör auf dein Herz. ;)

Antwort
von Chessur, 12

Kontakt aufnehmen sollte erst einmal kein Problem sein, immerhin seid ihr dadurch noch nicht zusammen, daher sollte es auch für sie nicht unangenehm sein.
So kannst du auch rausfinden, wie groß das Interesse von ihr ist.

Antwort
von DieFuenfteFrau, 8

na nur, wenn du Konsequenzen auch willst. Ist doch ne super Sache n älteres Mädchen kennen zu lernen. Du musst dir dann aber bestimmt auch viel mehr Mühe geben. Is halt Arbeit ^^

Antwort
von TheMentaIist, 11

(z.B.: nette Grüße, Blickkontakt).

Bedeutet gar nichts.

Soll ich handeln (d.h. Kontakt aufnehmen; Brief schreiben)

Wer schreibt heutzutage noch einen Brief? Ernsthaft? Ansprechen natürlich.

LG ~TheMentalist

Kommentar von Chessur ,

Was spricht gegen Briefe? Das ist eindeutig persönlicher als eine Facebook Freundschaftsanfrage und ein guter Ersatz, wenn er sich ansprechen nicht traut.

Kommentar von TheMentaIist ,

Ja, aber da wirste bei den meisten Jugendlichen auf Ablehnung stoßen. Zumindest was ich so aus meiner Arbeit mit den Pubertisten raushöre ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community