Frage von Sebbi128, 32

Handel es sich hier um eine rechtserklärenden (deklaratorischen) oder rechtserzeugenden (konstitutiven) Wirkung?

hallo folgende zwei Fälle (komme leider nicht weiter) 1 Die Herabsetzung der Kapitaleinlage des Kommanditisten Sven Dietrich wird registerlich eingetragen. 2. Der Eintritt des neuen Gesellschafters Mike Müller in die Selke OHG wird zum Handelsregister angemeldet. danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von RobertLiebling, 13

1) Die geringere Haftung des Kommanditisten entfaltet ihre Außenwirkung erst mit Eintragung ins HR: Konstitutive (rechtserzeugende) Wirkung der Eintragung.

2) Deklaratorische (rechtsbezeugende) Wirkung.

Antwort
von MarkFlynn, 14

1 = deklaratorisch (rechtsbekundend, feststellend) 

2 = konstitutiv (für Handlungen, durch die eine Rechtswirkung eintritt)

Kommentar von uni1234 ,

Auch wenn man über das Thema immer schön streiten kann, es dürfte genau andersrum sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community