Handballübung --> Aufwärmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche klasse ?
Also meinst du sportspezifische Übungen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talha99
09.12.2015, 09:00

11. Klasse ... ja, genauer gesagt Handballspezifische Übungen

0
Kommentar von Alex18999
09.12.2015, 09:06

Hehe meine ich ja ^^
Erstmal wichtig dass du beim Aufwärmen vorher die Arme in den Focus setzt und beim dehnen auch.

Dann ruhig auch mal 1-2 runden mit Ball laufen (wird für die Mädels schon schwer genug sein)

2 zusammen 5 Meter außeinander ball zuwerfen
Abstand vergrößern
Abstand weiter vergrößern

Zu 6 zusammen in 2 Dreiergruppen die sich gegenüber stehen (3leute hinternander)

Dann immer passen und dem Ball hinterher, sodass eine Rotation entsteht. Verstanden ? ...

Dann kannst du noch immer 2 zusammen nehmen und sie mit abstand durch die halle laufen lassen und währenddessen Zuspielen also praktisch pass mit Bewegung üben.

Dann natürlich zum
torwurf kommen. Stell dich an den Halbkreis vor dem Tor .

Sie passen dir - du machst bodenpass zurück sie machen 3 Schritte an dir vorbei und werfen. (Falls du einen Torwart hast den natürlich vorher einwerfen).

Wenn du noch mehr brauchst sag bescheid weiß ja nicht wie viel deine Lehrerin erwartet.

LG Alex

1
Kommentar von Alex18999
09.12.2015, 09:14

Wäre vielleicht auch nicht schlecht paar grundlegende Regeln zu wiederholen falls ihr die noch nicht hattet.

1
Kommentar von Alex18999
09.12.2015, 09:20

Super :)
Kannst eigentlich fast die gleichen Übungen wie beim Fußball oder Basketball machen nur halt mit einer Hand werfen ;)

Viel Glück morgen !

0

Wie wäre es mit "Linienlaufen"? Die Spieler müssen hintereinander in einer Reihe Sidesteps an dem 9ner, 6er, Mittelinien usw. Laufen, dabei die Arme hoch, explosivartig nach vorne und abwehren, dann wieder einreihen, zwischendurch sprinten und alles von vorne. Die Laufwege kannst du natürlich beliebig wählen. Dabei kommt man ganz schön ins schwitzen und macht super viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung