Frage von illobillo, 40

Was muss ich beachten, wenn ich ein Handy ins Ausland verschicke?

Hallo,

Jemand aus dem Ausland genau gesagt aus Italien möchte mein Handy Samsung Galaxy S7 edge kaufen. Ich hatte das Handy in Ebay Kleinanzeigen drin. Der Käufer antwortete mir aber per sms und bat mich ihn per Email zu kontaktieren, was ich bisschen merkwürdig fande! Meine Sorge ist es jetzt das es sich villt. um eine Betrugs-masche handelt aber ich frag mich wie der da betrügen könnte, ich verlange ja sowieso das Geld zuerst bevor ich das Handy versende meine Frage ist jetzt könnte das Geld von Italien aus wieder zurückbuchen nach dem Erhalt der Ware? Zahlung erfolgt per paypall! Welche risiken hab ich da noch evtl. naja falls ich mich darauf einlasse werde ich sicher das Packet versichern lassen! Wenn jemand damit sich gut auskennt oder selbst mal Erfahrung in sowas hatte würde ich mich freuen wenn ihr mir da weiter hilft!

PS: ich hab bereit mein Bank auch gefragt die könnten mir da keine Antwort dazu geben was ich eingentlich sehr komisch finde.

Ich danke euch im Vorraus für eure Hilfe

Liebe Grüße

Bilal Hammoud

Antwort
von dresanne, 32

Wenn du das Geld auf Deinem PayPal-Konto hast, würde ich nach Italien als Paket (versichert) versenden. Wenn aber das Handy mehr als 500 Euro kostet, ist die DHL-Versicherung raus, da nur bis 500 Euro versichert. Die Sendungsnummer hinterlegst Du bei PayPal, sollte ein nicht erhaltener Artikel gemeldet werden. Ich glaube, da kann Dir nicht viel passieren.
Hast Du mal nachgeschaut in Deinem PayPal-Konto? Ist das Geld wirkllich gebucht?

Kommentar von illobillo ,

Ich hab das ja noch nicht gemacht ich mach das auch nicht mehr ich verkaufe das lieber innerhalb Deutschland da bin ich auf eine sichere Seite trotzdem danke dir

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 40

Das ist ein Betrugsversuch der sogenannten Nigeria-Connection.

meine Frage ist jetzt könnte das Geld von Italien aus wieder zurückbuchen nach dem Erhalt der Ware?

Du würdest kein Geld bekommen. Lediglich eine Fake-Mail von angeblich einer Bank oder von angeblich Paypal, dass das Geld für Dich bereit liegt und nach der Angabe einer Paketnummer ausgezahlt würde.

Paketnummer = Ware ist weg
Fake-email = es gibt kein Geld.

Diese Betrugsmasche ist seit nahezu Jahrzehnten bekannt. Hier kannst Du darüber nachlesen:

https://archive.is/Fl616

Gut, dass Du nachgefragt hast. Leider fallen immer noch sehr viele Verkäufer darauf herein. Unterbrich den Kontakt am besten. In Dein Angebot könntest du noch schreiben "Keine Chance für Nigeria-Connection".

Kommentar von dresanne ,

Zahlung erfolgt bereits per PayPal.

Kommentar von illobillo ,

nein hab den bis jetzt auch nicht zugesagt 

Kommentar von Falkenpost ,

Selbst wenn du das Geld auf dem Konto hast, ist es nicht sicher. Denn es kann von einem geknackten Konto oder von einem dieser "Geld-Weiterleiten-Jobs" gekommen sein. Am Ende hast du dies unberechtigt erhalten und verlierst es wieder!!!

Daher mein Tipp: LASS ES SEIN

Kommentar von illobillo ,

Alles klar danke dir für deine Hilfe war am anfang echt am überlegen das zu tun aber hatte noch ein unsicheres Gefühl deswegen wollte  mich erst über die Risiken informieren aber jetzt bin ich mir sicher das ich das nicht tun werde, meine Anzeige hab ich schon bearbeitet und das eingefügt was du mir empfohlen hast.

Kommentar von haikoko ,

@dresanna, wo liest Du das?:"Zahlung erfolgt bereits per PayPal."

Aus der Frage.

Zahlung erfolgt per paypall!

Ich sehe da keinen Hinweis, dass die Zahlung bereits erfolgte. Ich sehe da nur die Ankündigung, dass die Zahlung erfolgen soll. Und dann geht es wohl eher mit "Nigeria" weiter.

Kommentar von haikoko ,

@Fragesteller

nein hab den bis jetzt auch nicht zugesagt

und hast auch nicht real bereits Geld auf Deinem Paypal-Konto?

meine Anzeige hab ich schon bearbeitet und das eingefügt was du mir empfohlen hast.

Das finde ich sehr gut. Die sind und werden immer dreister.

Kommentar von illobillo ,

ist echt unglaublich wie dreist manche Menschen sind, man kann echt nicht vorsichtig genug sein. 

Antwort
von dogmama, 34

glaubst Du in Italien gibt es keine Handys zu kaufen? Warum sollte sich jemand eines aus Deutschland zuschicken lassen? 

Und bei Zahlung mit PP kann der Käufer das Geld jederzeit zurückbuchen. Dann bist Du Ware und Geld los. 


Google einfach mal "Nigeria Connection"

Ebay Kleinanzeigen warnt nicht umsonst vor Betrug und empflehlt Barzahlung bei Abholung!

Sicherheitshuinweise beachten:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

Kommentar von illobillo ,

dann könnte das doch jeder so machen Geld einfach so zurückbuchen gibt es da nicht eine Frist wo man das nicht mehr machen kann und was ist wenn ich das Geld abhebe oder spielt das keine Rolle  aber du hast auf jeden fall recht anmälich bin ich mir schon sicher das es nur Betrug ist. ich schreib den aber und sag ihn der soll persönlich vorbei kommen^^ 

Antwort
von Mysterion1, 29

Ausland? eBay? SMS? PayPal? Bloß nicht! Das ist ein Betrüger der das Geld zurückbucht!

Kommentar von illobillo ,

Das hab ich auch gedacht aber  war mir aber nicht ganz sicher wie soll er das denn zurück buchen können ich würde das erst das Geld beheben oder spielt das keine Rolle 

Antwort
von cleverino, 32

Seltsam klingt das ganze schon. Am besten kommunizierst du mit ihm nur noch über die Messagefunktion von eBay Kleinanzeigen und schickst das Handy erst ab, nachdem das Geld auf deinem PayPal Konto gutgeschrieben ist. Achte auf den Zahlungsstatus "abgeschlossen." Ignoriere eMails a la "ihr Geld wurde bereit gelegt um die Zahlung zu empfangen geben Sie die Sendungsnummer an".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community