Frage von Samir99c, 41

Hand verbüht, wie lindere ich die Schmerzen?

Habe mir soeben die Hand mit kochendem Wasser verbüht. Habe sie sofort unter kaltes Wasser gehalten und kühle sie auch jetzt noch aber ich würde gerne wissen, wie ich die Schmerzen auf einen längeren Zeitraum gesehen lindern kann. Danke schon einmal im Vorraus. MfG Samir

Antwort
von jannik031, 39

KEIN Kaltes Wasser. Durch den entstehenden Gefrierbrand werden die Schmerzen größer.

Halte deine Hand unter Lauwarmes (Normales) Wasser.

Geh morgen zum Arzt wenn es noch weh tut.

Antwort
von PtSylvia, 21

He , versuche zu kühlen am besten mit Quark den , wenn es nicht offen sind , den kühlpacks sind zu kalt , den Quark hat die richtige Thempatur , und der Schmerz Muss man sich vorstellen ist für das Gehirn unangenehm wenn du aber kühlen tust sind diese Nervenzellen mit der Infomationen schneller im Gehirn als die Nervenzellen die den Schmerinfo weiterleiten zum Gehirn , so hat dann die Schmerzinfomation im Gehirn keinen Platz mehr und merkst nicht mehr das du schmerzen hast . Und bei Quark ist eine schöne Alternative zumal sorgt der Quark auch noch das die lymphflüssigkeit abtransportiert, du machst den Quark auf die betroffene Stelle wickelst das evtl mit frischhaltefolie ein und der Quark wird so lange daraufgemacht bis der nicht mehr kühlt . Das wäre noch eine Idee . Und nachmals gute Besserung

Antwort
von Rosswurscht, 40

Mindestens 20 Minuten unter kühlem Wasser kühlen. Das bringt schon enorm viel.

Danach evt. mit Fenistil behandeln.

Antwort
von KleineLady, 39

Kein kaltes Wasser ..nie mit kalten Wasser ...eher normal warm...
Da hättest du jetzt keine schmerzen

Kommentar von Samir99c ,

Das kalte Wasser ist so in etwa 15 bis 20  °Celsius warm

Antwort
von Goodnight, 36

Geh sofort in eine Klinik. da bekommst du die beste Behandlung und auch geeignete Schmerzmittel.

Antwort
von kaktuserde, 19

Hallo, ist mir auch mal passiert, also rohe Kartoffeln reiben und dann das Ganz auf die Hand, darf aber nicht offen sein!

Antwort
von herakles3000, 25

Nim eine Brandsalbe wen du keine hast versuche es in der notapotheke oder gehe noch jetzt ins krankenhaus und trinke zusätzlcih viel sprudel gegen den schock.

Antwort
von ronjaschuldt, 41

Mit sogenannter ,,Brand Creme" schützt vor Brandblasen und kühlt auch gleichzeitig

Antwort
von stephanie2604, 36

Einfach lang kühlen (wirklich lang) und wenn du willst noch mit so ner kühlsalbe eincremen und einbinden in verband

Kommentar von jannik031 ,

Auf keinen Fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community