Frage von Louisaxo, 91

Hand verätzt was tun?

Ich habe mir die Haare Blondiert und meine Finger verätzt die sind jetzt weiß und fleckig.. Was passiert jetzt ich hab voll angst was soll ich machen??

Antwort
von ersiees23, 60

mit klarem Wasser abspülen - mehr kann man da nicht machen. Verätzen ist auch normal. Erinnert mich an Warzentinktur. Kann man hinterher runterknibbeln.

Wie gesagt: wenns passiert gut mit klarem Wasser abspülen. Mehr würde auch ein Arzt nicht machen (können). Die Flecken kann man hinterher runterknibbeln.

Um die Abheilung zu beschleunigen kann man hinterher - wenn sich die weißen Stellen lösen - bspw. mit Bepanten die Stellen einreiben.

Antwort
von S3B4S714N, 54

Am besten rufst du beim Giftnotruf an. Hier findest du eine Liste mit mehreren Nummern such dir die entsprechende Nummer heraus:
http://www.giz-nord.de/cms/index.php/giftnotrufliste-lang.html

Antwort
von jule2204, 52

Hände gründlich waschen und dann abwarten. Geht meistens von alleine wieder weg.

Antwort
von mlgneumann, 32

Wegspülen (nur mit Wasser!). Keine Sorge, das geht weg, Arzt ist nicht nötig, sollte aber net in die Augen kommen oder zu oft passieren.

mlg neumann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten