Frage von Peggy343, 56

Hand eingequetscht?

Meine freundin hat sich die hand bei der türe eingeklemmt und kann sie jetzt kaum bewegen...ist die hand jetzt gebrochen? Was geben die im krankenhaus weil sie eine angst hat vor dem KH

Antwort
von Turbomann, 27

Deine Freundin sollte zum Arzt gehen erstmal und der wird dann entscheiden, ob sie zum röntgen muss oder nicht.

Auch wenn sie Angst vor dem Krankenhaus hat, man muss nicht unbedingt ins Krankenhaus zum röntgen, machen auch andere Ärzte.

Außerdem geht ihre Hand vor und die Angst wird sie überleben, wenn sie will, dass sie keine Schmerzen mehr hat.

Gute Besserung für ihre Hand

Antwort
von labertasche01, 34

Ob sie gebrochen ist zeigt nur ein Röntgenbild.  Ab ins kkh. Dort wird geröntgt , dann bekommt sie Schmerzmittel und einen Verband / Gips. Sollte es nicht alleine wieder zusammen wachen können evtl eine op. Aber es ist nötig ins kkh zu gehen. !!

Kommentar von Peggy343 ,

Bekommt sie auch bei einer starken quetschung einen gips? 

Kommentar von labertasche01 ,

Nein. Evtl fertigen sie eine gipsschale an , die wird dann aufgeschnitten und mit einem Verband befestigt.

Antwort
von peterobm, 35

da muss Sie jetzt durch, das kann auch ein Bruch sein. Das kann nur mittels Röntgen oder gar MRT rausgefunden werden. Die Hand wird extrem geschwollen sein.

Antwort
von NalaLilly, 19

Hallo Peggy343,

Also ich empfehle euch geht ins KH oder geht zu ihrem Hausarzt wenn sie Angst hat vor dem KH. Die Hand wird geröntgt und dann wenn es nicht so schlimm ist eine Salbe drauf und einen Verband rum, die Hand ist aber warscheinlich gebrochen und wenn ihr nicht zum Arzt geht dann wird es noch schlimmer. Die ärzte wollen ja auch nur helfen und wenn etwas weh tut dann lassen sie es auch und passen auf. Sind auch nur Menschen :).

Gute Besserung für die Hand und eine schöne Woche noch.

LG Nalalilly

PS. Wenn ihr wollt könnt ihr mir nachher schreiben was mit der Hand los ist :()

Kommentar von Peggy343 ,

Bekommt sie auch einen gips wenn die hand stark geprellt ist?

Kommentar von NalaLilly ,

Kommt auf den Arzt drauf an, die Ärzte machen es unterschiedlich, aber wahrscheinlich einen verband :)

Antwort
von FragUliwer, 24

Ab ins Krankenhaus! Die machen nichts ohne die Zustimmung deiner Freundin. Die werden höchstwarscheinlich die Hand röntgen. (Das tut auch nicht weh) Aber die Ärzte vor Ort können besser entscheiden, was gemacht werden muss. Die wollen ja auch nur helfen.

Antwort
von Princess090, 34

Geht ins KH!!
Es schaut nicht gut aus wenn sie die Hand kaum noch bewegen kann!

Kommentar von Peggy343 ,

Sie kann sie bewegen aber es tut ihr sau weh

Kommentar von Princess090 ,

ich würde euch trotzdem raten ins KH zu gehen, die röntgen dann die Hand und dann wisst ihr bescheid

Antwort
von pikachulovesbvb, 13

Sie sollte ins Krankenhaus.

Da wird sie geröncht und danach wird sie wohl einen Verband erhalten.

Antwort
von halbsowichtig, 26

Wenn sie absolut nicht ins Krankenhaus will, dann geht zu ihrem Hausarzt. Der röngt die Hand und überweist sie dann weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten