Frage von dufisch11, 53

Hand aufs Herz; habt ihr jemals einen grosszügigen Menschen ausgenutzt?

Hallo zusammen :) Es gibt Menschen die wirklich alles für einen tuen und sich selber vernachlässigen nur damit es anderen gut geht. Und jetzt bitte ganz ehrlich... Habt ihr jemals so jemanden ausgenutzt?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von rotesand, 51

Nein, weil das meinem Naturell & den Idealen, die ich in meiner Erziehung von meinem Opa lernen durfte, komplett widerspricht. Sowas würde ich auch im Leben nicht machen, weil ich es für moralisch absolut total verwerflich halte..

Ich bin zwar selbst ein eher großzügiger Mensch, von dem man fast alles haben kann & der fast alles mitmacht, aber auf der Nase rumtanzen lasse ich mir selber auch nicht..! Das wissen die anderen, das merken sie durch meine Art, also probiert es auch keiner. Es kommt immer drauf an wie man sich zeigt ----------> und wer Großzügigkeit UND mentale Schwäche signalisiert, der wird eher ausgenutzt.

Antwort
von SenfAbgeberin, 53

Ich denke nicht. Ich bin nicht der Typ, der andere Menschen ausnutzt, wurde früher aber selber oft ausgenutzt. Ich versuche auch niemanden zu manipulieren, wenn ich etwas von ihnen will und gebe direkt die Option, dass sie es nicht machen müssen und warum, damit sie keine Schuldgefühle bekommen, wenn sie nicht wollen. (Bei Menschen die nie nein sagen können) Wenn mir aber ein sehr hilfsbereiter Mensch seine Hilfe anbietet, sage ich nicht nein, so lange es diese Person nicht in irgendeiner Weise beeinträchtigt und sie sich dabei wohl fühlt. :) LG

Antwort
von voayager, 46

Ich hatte es mal mit einem großzügigen Menschen zu tun, was ich aber nicht ausnutzte, ich bin nicht der Abstauber vom Dienst, kommt hinzu, dass ich diese Quelle nicht versiegen lassen wollte, schon weil ich zu der Zeit darauf angewiesen war.

Ich konnte allerdings beobachten, dass großzügige Menschen meist dann ausgenutzt werden, wenn sie was Trottelhaftes an sich haben, oder sonst irgendwie neben der Kapp sind.

Wer mißbraucht gehäuft großzügige Menschen? Nun, es sind bevorzugt junge Frauen, die für reichlich money sich vögeln lassen von älteren Herren, die vom Jungfleisch abhängig sind und daher oftmals Erpressungen dann unterliegen, wenn sie nicht tüchtig den Zahlmeister abgeben.

Antwort
von Suboptimierer, 48

Bestimmt habe ich das und jeder hat da so eine Grenze "bis hier hin und nicht weiter". Irgendwann wird es unangenehm. 

Aus "cooler Typ" wird "Warum macht der das? Ist der blöd?" und daraus irgendwann Mitleid. Wenn man mit jemanden Mitleid hat, kann man ihn nicht ausnutzen.

Antwort
von Gegengift, 39

Wenn man Großzügigkeit annimmt, ist das ein Mehrwert, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kommentar von dufisch11 ,

Du bist also der Meinung man sollte aus einer grosszügigen Person das Meiste wie möglich rausholen?

Kommentar von Gegengift ,

Ich sprach von der Annahme von Großzügigkeit. Also der Annahme eines Angebotes. Siehe oben.

Antwort
von SaadiQ9, 36

Gehört zu einen der Dinge die ich bereuen tu

Kommentar von dufisch11 ,

Danke für sie ehrliche Antwort SaadiQ9 :) Darf ich wissen was du so gemacht hast? Ein paar Beispiele...?

Kommentar von SaadiQ9 ,

das soll eher privat passieren weil ich hier ein profil erstellt hab mit bild und alles :)

Antwort
von adianthum, 36

Nein, denn ich gehör(t)e eher zu der Gruppe, die sich ausnutzen lässt.

Aber mittlerweile habe ich dazu gelernt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten