Frage von WintersChild, 49

Macht man Hanami-Dango mit Zucker oder ohne?

Von der japanischen Süßigkeit Dango gibt es ein paar verschiedene Versionen. Die kleinen Kugeln an sich werden normalerweise nur mir Klebreismehl und Wasser gemacht und schmecken an sich nach nichts. Zur Süßspeise wird es erst durch die süße Sauce, die man hinzufügt. Meine Frage ist: wie ist es mit Hanami-Dango (das Dango mit der rosa, weißen und grünen Kugel)? Soweit ich weiß, gibt es da traditionell keine Sauce? Ist es da okay Zucker zu den Klebreiskugeln hinzuzufügen, oder würden Japaner dabei den Kopf schütteln?

Antwort
von Balurot, 31

Laut der Web-Seite von Wagashi Maniac wird Zucker hinzugefügt:

http://blog.wagashi-net.de/2011/04/hanami-dango/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community