Frage von lunathehamster, 51

hamsterdame knabber im auslauf nur an dem gitter?

der auslauf ist riesig es ist alles drin was sie sich nur wünschen würde und sie verbringt nur die zeit damit um an den gitter zu knabbern

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 30

Hamster sind neophob, für viele Hamster bedeutet Auslauf mehr Stress als Spaß, vor allem, wenn sie nicht jederzeit selbständig in ihr Revier zurückwechseln können.

Ein Gehege deutlich über dem Mindestmaß ohne Auslauf ist deshalb einem Gehege mit Mindestmaß und Auslauf vorzuziehen.

Ideal ist ein großes, hamstergerechtes Gehege und ein zusätzlich angeschlossener Auslauf in den der Hamster jederzeit selbst hinein und wieder hinaus gelangen kann.

Hier ist ein Beispiel, wie soetwas aussehen kann:

www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=145132

Kommentar von lunathehamster ,

ihr gehege ist aber 120x50x60

Kommentar von Margotier ,

Ist es hamstergerecht eingerichtet?

Manche Hamster sind auch einfach nur "randalig", die brauchen ein Gehege weit über dem Mindestmaß.

Kommentar von lunathehamster ,

ja ich habe es richtig natur gerecht eingerichtet sie macht es jetzt schon wieder die ganze zeit ich weiß nicht was ich machen soll soll ich sie wieder in den auslauf setzen ?

Antwort
von denksprechblase, 31

Ist doch klar: Sie will in ihr Nest um weiter zu schlafen.

Kommentar von lunathehamster ,

ich habe sie ja nicht aufgeweckt das geht seit 3 tagen so sie wacht immer morgens oder mittags auf und klettert auf ein häuschen und knabbert an dem deckel und möchte raus wenn ich sie dann in den auslauf mache geht das weiter jetzt zb war sie im auslauf hat die ganze zeit geknabbert und und jetzt habe ich sie wieder zurück gemacht jetzt fängt sie schon wieder an

Kommentar von denksprechblase ,

Hast du sie denn in den letzten Tagen geweckt? Wie groß ist denn ihr Käfig?

Kommentar von lunathehamster ,

ne geweckt habe ich sie nicht nur sie ist vor 3 tagen mal aufgewacht und ist im käfig rum gerannt und im laufrad gewesen und dann hatte ich sie raus geholt und dann war sie im auslauf zum ersten mal vor 3 tagen und seit dem ist sie nur noch morgens wach und nachts nicht 

Kommentar von denksprechblase ,

Kannst du vom Käfig ein Bild Posten?

Kommentar von Margotier ,

Klingt nach einem nicht hamstergerehten Gehege.

Bitte lasse Deinen Hamster außerhalb seiner natürlichen Wachzeiten in Ruhe.

Auch wenn Zwerghamster oft nicht ganz so streng nachtaktiv sind wie Goldhamster, macht sie das noch lange nicht zu einem tagaktiven Tier.

Wenn Hamster tagsüber nennenswerte Aktivitäten zeigt, stimmt irgendetwas mit der Haltung nicht

Kommentar von lunathehamster ,

also soll ich sie nicht beachten wenn sie morgen wieder morgens wach ist ? hört sie dann auf ?

Antwort
von DerSteppenwolf, 39

er knabbert  ja nichr, weil er raus möchte, sondern weil er ein Nagetier ist und u.a. seine Zähne kürzen muß.

Kommentar von denksprechblase ,

Falsch

Kommentar von Margotier ,

Nein.

Kommentar von denksprechblase ,

Doch, natürlich ist das falsch. Es ist doch klar, dass der Hamster in sein Nest möchte. Und warum soll er sich seine Zähne am Metall statt am Holz abnutzen?

Kommentar von Margotier ,

Mein Kommentar bezog sich auf die Antwort, nicht auf Deinen Kommentar. 

Kommentar von denksprechblase ,

Ich dachte du wärst "DerSteppenwolf". Sorry.

Kommentar von lunathehamster ,

also sie möchte nicht in ihr nest ich habe sie gerade wieder rüber gesetzt und sie fängt schon wieder an sie will ja raus und im auslauf macht sie genau das gleiche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten