Frage von Lucy29, 41

Hamster vs Lufttrockner?

Hallo, Wir hatten bei uns zuhause einen Wasserschaden.Um schimmel zu vermeiden und die wände zu trocknen haben wir jetzt solche lufttrockner herumstehen. In meinem zimmer , wo auch das gehege meiner kleinen zwerhamster-dame emmy steht ist auch einer. Leider können wir das gehege in keinen anderen raum stellen und die lufttrockner können wir nicht entfernen, da ja sonst schimmel entsteht.... Ich merke es selbst an meinen haaren und der haut und ich muss viel mehr trinken. Kann zu trockene Luft Emmy schaden? Hat jemand noch andere ideen um sie hydriert zu halten außer der normale wassernapf und frischfutter?

Antwort
von AnReRa, 26

Handelt es sich um elektrische Lufttrockner (also mit Gebläse) ?

Ich würde die dauernde Lärmbelastung nämlich als schädlicher Einstufen als die trockene Luft.
Aber natürlich leidet der Hamster genauso unter der trockenen Luft wie Du. Der wird genauso anfälliger für Keime in der Luft.
Trinken alleine reicht da nicht.
Auch wenn es für das Trockenergebnis kontraproduktiv ist, leg dem Hamster ab und an eine feuchte Decke auf den Käfig, damit die Luft zumindest im Bereich des Käfigs etwas feuchter bleibt.
Besser wäre es, den Hamster tatsächlich auszuquartieren...

Antwort
von ollikanns, 28

Zu Bekannten/Freunden/Verwandten bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten