Frage von Einselfzehn, 113

Hamster viel zu warm?

Habt ihr Tipps was man machen kann wenn es dem Hamster viel zu warm ist ?

Antwort
von silberwind58, 44

In der Wohnung den kühlsten Platz suchen und ein feuchtes Tuch über den Käfig legen!

Kommentar von Einselfzehn ,

Da kann ich im Dachgeschoss mich dumm und dämlich suchen :D das mit dem Tuch werde ich versuchen danke

Kommentar von silberwind58 ,

Dachgeschoss ist wirklich warm! den Sand kannst Du auch kühlen.

Kommentar von Einselfzehn ,

Alles klar danke :)

Antwort
von MaggieundSue, 30

Du kannst dir ein paar Steine vom Garten nehmen (Pflasterstein ) und in den Kühlschrank legen. Wenn sie kalt sind ins Gehege legen. Keramikhäuschen geht auch...  

Kommentar von Einselfzehn ,

Danke dir :)

Antwort
von Hamsterfragen05, 21

In der Tat, da musst du was machen, schon ab 25° C kann es für Hamster gefährlich werden.

Du kannst diese Kühldinger in Küchenpapier einwickeln und aufs Gehege legen. So fließt kalte Luft ins Gehege. Achte nur darauf, dass er nicht dran kommt.
Du kannst auch eine Untertasse oder eine Tasse, irgendwas aus Keramik, in den Kühlschrank legen und dann ins Gehege geben. Darauf kann er dann liegen. Evtl. zwischendurch austauschen.

Den Sand kannst du auch kühlen, dieser wird auch gerne angenommen.
Hamster können nicht schwitzen, weshalb sie leicht einen Hitzeschlag bekommen.

Bei Verdacht wickle den Hamster in ein feuchtes (nicht nasses und ohne Eiswürfel!) Tuch ein. Zudem gebe ihn viel Wasser und tue seine Füße in (nicht ganz kaltes) Wasser. Fahre auch unverzüglich zu einen Tierarzt.

Anzeichen auf einen Hitzeschlag sind z. B., dass der Hamster wie wild durch das Gehege rennt, sich eingraben möchte oder versucht, raus zu kommen.

Liebe Grüße, Hamsterfragen05


Kommentar von Einselfzehn ,

Vielen vielen Dank :)))) das mit der Tasse ist eine super Idee und auch so echt eine sehr hilfreiche Antwort DANKE :)

Antwort
von Robiiin98, 43

Du kannst ein Tuch mit kalten Wasser nass machen und dann über die hälfte des Käfig legen, habe ich früher bei meinen Kaninchen gemacht :)

Kommentar von Einselfzehn ,

Also ein Handtuch feucht machen, und einfach über den Käfig legen und das hilft ? Danke dir :)

Kommentar von silberwind58 ,

Nass machen,auswringen und über den Käfig,das hilft wirklich!

Kommentar von Robiiin98 ,

Gerne :)

Kommentar von Einselfzehn ,

Danke :) werd ich gleich tun

Kommentar von Robiiin98 ,

Und, hat es was gebracht? :)

Antwort
von tommygilbert, 41

Ihm kühlen Sand (Kühlschrank) als Untergrund legen.

Kommentar von Einselfzehn ,

Er hat zwei Behälter mit Chinchillasand... Meinst die soll ich etwas in den Kühlschrank legen ?

Kommentar von tommygilbert ,

Er soll selber natürlich nicht rein ^^ Falls du neuen Sand hast, kannst du das mal mit diesem versuchen.

Kommentar von Einselfzehn ,

Klar 😂😂😂 ich leg mein Hamster nicht in dem Kühlschrank 😂😂😂 ich meinte nur die Behälter wo mit Sand gefüllt sind

Kommentar von tommygilbert ,

Ich würde es mit nur einem ausprobieren, falls ihm doch ZU kalt wird.

Kommentar von Einselfzehn ,

Okay danke dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community