Frage von roybella, 34

Hamster sollen weg wegen schlechten noten?

Hi ich bin 12 und habe 3 Hamster und ich habe zur zeit noch sommerferien muss aber am 4 august wieder hin und meine Mutter ist heute aufeinmal ausgerastet ohne grund und hat gesagt: dass ich in der schule immer schlechter werde,ich bin faul,ich lerne nicht usw. obwohl das garnicht stimmt ausserdem schreibe ich 2er und 3er manchmal auch eine vier aber sonst eigentlich immer 3er ich gehe auf ein Gymnasium und komme jetzt in die 7. Klasse und meine Mutter sagte acuh noch wenn ich jetzt nicht besser werde sprich 1er und 2er schreibe kommt ein Hamster weg.wenn die s bei der nächsten arbeit,mündlichen note etc auch nicht gescchiet kommt noch ein hamster weg halt solange bis alle 3 weg sind...und dann sagte sie noch ich kann sie selbst im Tierheim abgeben damit der schmerz noch grösser ist und ich mich endlich anstrenge....ich muss die ganze zeit deswegen weinen und ich hab auch gesagt nein aber ich wurde nurnoch angeschrien...ich strenge mich an,ich übe auch aber habe halt keine 1er und mündlich stehe ich überall so ca 3-4....

findet ihr es so schlecht wenn jemand 2-4 schreibt auf dem Gymnasium in der 7. Klasse? würdet ihr dann die sehr geliebten Hamster entsorgen??? und sie meint das ernst das hat sie schon öfters gesagt in den ferien...

Danke fürs lesen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KatzenEngel, 34

Hey, also ich finde Deine Noten gar nicht so schlecht :) Ne 1 zu kriegen ist halt ganz schön schwierig. Es gibt Kids, die müssen nicht viel lernen und kriegen eine 1 nach der andern....Dann gibt es wieder Kids, die lernen ohne Ende, aber mehr als ne 2 oder 3 oder sogar ne 4 kommt nicht raus. Wenn Eltern dann anfangen mit Strafandrohungen o.ä. finde ich das nicht so gut, zumal es sich in Deinem Fall um Deine geliebten Tiere handelt. Ich finde, dass die Hamster weg sollen, richtig bescheuert. Vielleicht möchte Deine Mutter Dich aber auch nur "aus der Reserve" locken...Vielleicht sagt sie das erstmal nur so und denkt, Du strengst Dich dann mehr an, Du wirst besser etc. - Wenn Du vielleicht nicht besser werden kannst, da Dir das Lernen schwerer fällt als andern, kann das böse enden, vielleicht macht sie ihre Drohungen wahr....O.k. find ichs nicht. Das sind Lebewesen. Das ist nicht ein Eis, das Du erstmal nicht bekommen solltest oder so. Mit Lebewesen macht man sowas nicht. Ich stell mir das sehr schwer für Dich vor. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Deine Hamster doch behalten darfst.

Kommentar von KatzenEngel ,

Danke für den Stern :)

Wie gehts Dir inzwischen? Konntest Du nochmal mit Deiner Mutter reden?

Antwort
von beangato, 25

Find ich ganz gemein von Deiner Mutter.

Soooo schlecht sind Deine Noten auch wieder nicht - solange Du wirklich fleißig lernst.

Ich sehe keinen Sinn hinter der "Erziehungsmaßnahme".

Antwort
von HundeFreundin12, 19

Bin auch im Gymnasium und hatte in letzter Zeit schlechte Noten..

Hatte Sogar in Mathe eine 6 (!!!!!)
Und mein Vater hat mir einfach nochmal alles erklärt und gut ist.
Sowas passiert jeden mal.

Deine Mutter überreagiert !
Deine Noten sind nicht schlecht und Wenn sie dir deine Hamster wegnehmen will macht es das noch viel schlimmer ..
Ich habe auch einen Hamster und meine Eltern würden das NIE machen.
Ja jeder ist anders..
Aber sag deiner Mutter wie sehr du dich anstrengst und es ist ja auch schon mal was das du auf einem Gymnasium bist .. Noten sind nicht schlecht..
Und DAS WICHTIGSTE DU GIBST DIR MÜHE!
Wenn du dir Mühe gibst ist das kein Grund dir Deine Hamster wegzunehmen..!
Das einzige (Was ich bemerkt habe) das hilft) ist es deiner Mutter zu zeigen.
Also ich habe zumindest bei meinen Eltern gemerkt das sie mir etwas erlauben, .. Usw ..
Wenn sie es SEHEN.
Also zeig deiner Mutter mal wie sehr du dich anstrengst UND wie wichtig dir deine Hamster sind besonders wenn du in den Ferien nochmal lernst!
Viel Glück

Antwort
von Manu844, 6

Ich finde das gemein von deiner Mama. Deine Noten sind gar nicht schlimm... Ich bin auch 12 und hatte auch einen Hamster... Ich weiß, wie lieb du ihn hast.... Ich könnte mir vorstellen, dass du entweder deiner Mama deine Sicht der Dinge erklärst, oder du versprichst ihr, dass du dich wirklich bemühst und wenn du mal schlechte Noten schreibst, dann hast du mal einen schlechten Tag, na und? Sag ihr das ;) LG Manu

Antwort
von Fragensind, 27

Ich glaube auch nicht das sie dir die Hamster weg nehmen wird. Streng dich einfach an und was du eben uns geschildert hast würde ich es den Eltern sagen. Falls Sie weiter rumschreit, sag ihr das du erstmal deine Sicht der Sache sagen möchtest. Ein Versuch ist es wert

Antwort
von GammelKnight, 29

Das ist keine geeignete Methode zur Erziehung, allerdings glaube ich nicht, dass du deine Mutter umstimmen kannst... Meine Eltern waren auch so, nur dass sie ausgerastet sind wenn ich keine 1,0 hatte ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten