Frage von celinacz, 88

Hamster kotet nicht?

Hallo, seit Montag habe ich einen Hamster. Sie ist ein dschungarischer Zwerghamster und gerade mal 9 Wochen alt. Seit sie hier ist, also 4 Tage ca. , hab ich noch kein einziges Mal Kot im Terrarium oder im Sandbad gesehen.. Ansonsten isst und trinkt sie normal, ist auch schon sehr sehr zutraulich.. Ist das normal das sie nicht kotet? Bitte um Hilfe!! Lg

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 70

Der Kot von Zwerghamstern ist sehr klein und seit Montag sind auch noch keine nennenswerten Mengen angefallen.

Wahrscheinlich findest Du im Häuschen welchen.

Bitte habe Geduld bzgl. der Zutraulichkeit. 

Es kann vorkommen, dass schnelle Zutraulichkeit eine Folge von Stress ist.

 Bei Menschen kommt es ja auch vor, dass sie unter schwerer Belastung anders reagieren oder zu Leistungen in der Lage sind, die sie im "Normalzustand" niemals schaffen könnten, im schlimmsten Fall hat der Mensch später eine PTBS.

Beim Hamster kann es vorkommen, dass er nach der anfänglichen "Zutraulichkeit" scheu ist, scheinbar grundlos.

Sicherer ist es, wenn man den Hamster mindestens eine Woche komplett in Ruhe lässt (nur füttern, Wasser wechseln und die Kloecke reinigen falls der Hamster sich schon auf eine bestimmte Ecke festgelegt hat).

Beachte auch bitte, dass Dein Hamster spezielles Futter benötigt, z. B. von die-nager-kueche.com oder mixerama.de, geeignetes Futter für diabetesgefährdete Hamsterarten bekommt man leider in keinem Laden zu kaufen.

Antwort
von jww28, 73

Hi, hast denn auch mal in seinen Häuschen nachgeschaut? Vielleicht fühlt sich da etwas sicherer und macht dann drin ;) da kann man theoretisch ihm auch ein Klo in sein Mehrkammernhaus stellen. Ist ja im neuen Revier, vielleicht herrschen noch Zweifel ob sie auch wirklich allein da drin ist ;) 

Antwort
von BrazilianGirly, 60

villeicht musste sie noch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community