Frage von lady187, 70

Hamster knabbert loch?

Hallo mein Teddy hamster ist seit 17 Tagen jetzt bei mir, Und habe 2 kleine erfolge schon gehabt das er mir das Futter aus dem fingern "fast" genommen hat.

Heute habe ich entdeckt das er dabei ist ein loch an einer vorder ecke des Käfigs zu nagen?-was tun.(holzkäfig)

Ich hatte schon einmal eine ähnliche frage gestellt ich würde auch mal gerne in sein Nest schauen wegen Frisch futter erschwert weil es die beengte ecke ist die er sich hätte aussuchen können Und ich gehe davon aus das er bunkert und ich schon kontrolliert frischfutter tgl ein Stücke gebe einmal dies einmal das

Zurück zu dem loch Beschäftigung finde ich hat er:h haselnusstangen löwenzahnwurzel knabberpetis laufrad 28cm ein weidentunnel ein weidenhäuschen *klopapierrollen befüllt mit futter und papier* sowie eine Wippe aus Holz*

Und er schläft in keinem seiner Häuser Eins benutzt er trotz kloecke Als Toilette Und da hinter hat er sich aus ganz viel streu und Heu und Papier sein Nest gebaut Habt ihr noch ein paar tipps:(

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 33

Ersetzte den Holzkäfig bitte durch ein Aquariengehege.

Falls der Käfig aus Nadelholz besteht, besteht zu der Gefahr, dass der Hamster sich ins Freie nagt, die Gefahr von Atemwegsreizungen durch die im Holz enthaltenen ätherischen Öle.

Was für Häuser hat er denn? Ich hatte auch gelegentlich schon Hamster, die sich ein Schlafnest im Tiefstreubereich oder unter einer Etage angelegt haben, die allermeisten nutzen aber ihr Mehrkammerhäuschen.

Dass Dein Hamster eines seiner Häuschen als Pinkelecke benutzt, ist doch in Ordnung, hauptsache er hat sich auf eine Stelle festgelegt.

Wenn Du den Verdacht hast, dass er dort Frischfutter bunkert, musst Du leider unbedingt an sein Schlafnest gehen.

Antwort
von HikoKuraiko, 19

Wenn du das Gehege weiter nutzen willst dann hilft nur das gesamte Gehege zu Fließen! Dann kann er auch nirgends mehr am Holz knabbern (und es ist deutlich leichter sauber zu halten). Eine Bekannte musste ihre Terras auch alle mit Fliesen auskleiden weil ihre Hamsterdamen meinten Löcher rein zu fressen. Seit alles gefließt ist gibs auch keine Löcher mehr

Antwort
von jww28, 24

Hi besser du lässt dir was anderes einfallen, wenn die einmal ein Fluchtweg entdeckt haben, lassen die das Holz nicht mehr in Ruhe. Würde es gegen ein Aquariumbecken austauschen, die findet man immer wieder mal auf eBay Kleinanzeigen, versuche meins zB seit 1 Monat loszuwerden :) 

Kommentar von lady187 ,

Wie groß?

Naja, da ist ja die Frage woher kommst du :D

Kommentar von jww28 ,

Hi komme aus NRW das Becken ist 130*50*50 :) 

Kommentar von lady187 ,

Hey ja ich auch 

habe aber vorhin von einem Bekannten ein genau die selbe Größe angeboten bekommen geschenkt sogar :)

Also 130x50x50 würde er doch Glückliche mit sei oder:)n

Kommentar von jww28 ,

Also meiner war es ;) und da hat keine Chance irgendwas aufzuknabbern ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten