Frage von Stinebiene172, 83

Hamster kaufen und danach in den Urlaub?

Mein Hamster ist letztens gestorben und nun möchte ich mir einen neuen holen.zwar sind in 2 wochen sommerferien und ich fahre in den ersten beiden wochen in den urlaub.Eigentlich passt meine freundin dann immer auf meinen hamster auf aber ich weiß nicht ob das für den hamster so gut wäre wenn ich erst 2 wochen da bin und er dann 2 wochen nur noch futter und trinken bekommt also keine beschäftigung.ich weiß ich könnte mir meinen hamster auch nach den urlaub kaufen aber nach dem urlaub bekomme ichs chon meine 2 kaninchen und ich mit denen dann erstmal zu tun habe was meint ihr dazu danke schonmal im voraus :)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 31

Kein Problem.

Hamster sind in der Natur strikte Einzelgänger, sie legen nichtmal Wert auf Kontakt zu Artgenossen, "Beschäftigung" durch den Menschen (kommt drauf an, was man darunter versteht) brauchen sie schon gar nicht.

Wenn ein Hamster in einem verhaltensgerecht eingerichtetem Gehege über dem Mindestmaß lebt (nicht unter 120cm Länge!), kann er wochenlang alleine bleiben vorausgesetzt, es kommt zuverlässig jeden Tag bis maximal jeden zweiten Tag jemand vorbei und füttert ihn, gibt ihm frisches Wasser und reinigt etwa alle zwei Tage die Pinkelecke.

Zwei Wochen sind eh in etwa die Zeit, die man einem Hamster zum Eingewöhnen geben sollte, von daher ist es sogar fast ideal, wenn der Hamster vor Deinem Urlaub einzieht.

Noch eine Bitte: kaufe bite auf gar keinen Fall Tiere in Zooläden, Baumärkten, Gartencentern... Die Tiere dort werden unter entsetzlichen Bedingungen "hergestellt".

Wende Dich an eine Hamsterhilfe oder schau auf ebay-Kleinanzeigen nach einem Hamster, der in einem kleinen Gitterkäfig hockt. Allerdings muss man vorsichtig sein, dass man nicht auf jemanden hereinfällt, der im Kinderzimmer munter Hamster "produziert" oder dass man kein trächtiges Weibchen angedreht bekommt. Auch ein guter Züchter kann eine Alternative sein. Einen guten Züchter erkennt man daran, dass er Mindestvorgaben für die Haltung macht und ggfs. auch ein Gehegefoto sehen möchte.

Für Kaninchen gilt dasselbe: bitte nicht aus Zooläden, sondern aus dem Tierheim oder von einer Kleintierhilfe.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Haustiere, Kaninchen, Tiere, 46

Theoretisch ginge es auch vorher. Hamster sind Einzelgänger, sie brauchen keinen sozialen Kontakt. Können also wunderbar ohne uns auskommen, vorausgesetzt es gibt täglich frisches Wasser und Futter. 

Antwort
von skogen, 27

Der Hamster möchte nur, artgerecht gehalten, gefüttert und beobachtet werden. Eigentlich wollen die Kaninchen auch nicht großartig mehr von dir. Buddeln, Springen und Laufen (und kuscheln mit Artgenossen) in einen großen Gehege mit viel Auslauf reicht Ihnen.

Hochnehmen und Rumtragen, wie ein Raubtier seine Beute, wollen sowohl Hamster als auch Kaninchen nicht. Das bedeutet für beide Stress - deshalb denk dran, das sind keine Kuscheltiere oder Spielzeug. Zwangsknuddeln und jeden mal Streicheln lassen, bitte auch unterlassen.

Ich versteh nicht, warum du dann keine Zeit für andere Tierchen hättest. Was würdest du den mit den Kaninchen die ganze Zeit tun? Die ersten Wochen sollten man sie erstmal eingewöhnen lassen und nicht wie ein Raubtier beobachten. 24/7 beschäftigen sie dich eigentlich nicht. ^^

Hol dir erstmal eine Art von Tier und halte diese artgerecht, versorge sie anständig und studiere sie, bevor du dir gleich das nächste holst.

Kaninchen wären zu empfehlen, da Hamster sowieso für dich (wahrscheinlich) um die falsche Zeit aktiv werden.

http://diebrain.de/k-index.html
http://www.kaninchenwiese.de
http://www.sweetrabbits.de

Antwort
von Jerne79, 20

1. Warum jetzt hopplahopp einen Hamster kaufen, wenn du danach in den Urlaub fährst? Es wirkt ein bißchen, als wolltest du ganz schnell und unreflektiert eine Lücke stopfen.

2. Wenn du schon der Meinung bist, dass die zwei Kaninchen dich von der Beschäftigung mit dem Hamster abhalten, warum gibst du dich dann nicht mit Kaninchen ODER Hamster zufrieden? Was hast du von einem Hamster, den du jetzt kaufst, im Urlaub nicht siehst und dann hintenan stellst, weil du Kaninchen bekommst?

3. Davon abgesehen wäre es einem Hamster in artgerechter Haltung (große Unterbringung, Futter kommt, Dreck wird weggeräumt, reichlich Material zum Buddeln und Nestbauen) vermutlich herzlich egal, ob du da bist. Hamster sind keine Tiere, die bespaßt werden müssen, mit hoher Wahrscheinlichkeit werden die nacht- und dämmerungsaktiven Tiere eh zur falschen Zeit bespaßt und dadurch mehr gestört als artgerecht beschäftigt. Aber das ist dir alles offenbar nicht klar.

Fazit: Hol dir keinen Hamster, weder jetzt noch nach den Ferien. Und beschäftige dich vor der Anschaffung intensiv mit artgerechter Kaninchenhaltung. Die Seite www.diebrain.de ist beispielsweise ein schöner Einstieg.

Kommentar von skogen ,

Gute Antwort! http://www.sweetrabbits.dede http://www.kaninchenwiese.dee Hier noch zusätzlich einige andere gute Seiten zur artgerechten Kaninchenhaltung. (:

Antwort
von pruddle, 13

Hi,
dein Hamster muss nicht bespielt werden oder sowas.
Wenn du ihn anschaffst, solltest du ihn 2 Wochen lang sowieso komplett in Ruhe lassen. Am besten einfach tägl. Futter verstreuen und Wasser nachfüllen.
In dieser Zeit muss er sich an die neue Umgebung und die fremden Gerüche und Geräusche gewöhnen. Danach kannst du anfangen, leise mit ihm zu reden u. irgendwann das Zähmen beginnen.
Viele Hamster werden allerdings nicht zahm, sondern bleiben reine Beobachtungstiere, manche werden noch futterzahm.
@Margotier hat das ganz gut auf den Punkt gebracht: Hamster sind wie Fische mit Fell. :)
Wichtig ist bloß, dass du ihm ein großes Gehege (mind. 100x50cm) bietest, größer ist besser, denn bei so kleiner Fläche kriegst du kaum ein Gehege gut strukturiert und  kriegst Einrichtungsgegenstände wie Laufrad (mind. 25cm Durchmesser für Zwerge, mind. 27cm Durchmesser für Mittelhamster), Mehrkammernhaus, Sandbad (Mittelhamster z.B. eine Auflaufform, Zwerge ein großer Keramiknapf) und zusätzliche Unterschlüpfe wie Korkröhren, Etagen, Weidenbrücken, Tunnel, und mindestens 20cm tief Einstreu (Hamster sind Bodenbewohner und Wühler),... kaum unter.
Gut als Hamstergehege eignen sich gebrauchte Aquarien, die kriegst du online schon sehr billig, z.B. auf Ebay Kleinanzeigen.
Schau dir die Gehege mal an:
http://hamstergehege.blogspot.de/search/label/Gehege%20-%20Cages%20-%20Jaulas
Und alles wichtige über Hamster kannst du hier nachlesen:
http://www.diebrain.de/hi-index1.html
und auch hier:
http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Board&boardID=99

Zu den Kaninchen, alles wichtige findest du dort:
http://www.kaninchenwiese.de/

Und bitte hol' keinen Hamster/Kaninchen aus dem Zooladen oder sogar Baumarkt, die Tiere leben dort oft unter schlimmen Umständen und stammen von Vermehrern.
http://gegen-zooladekaeufe.cms4people.de/haltung\_in\_den\_geschaeften.html

Sorry für all die Links. :D


Kommentar von Margotier ,

@Margotier hat das ganz gut auf den Punkt gebracht: Hamster sind wie Fische mit Fell. :)

Das war nicht ich, das war mein (damals achtjähriger) Sohn ;-)

Antwort
von AppleTea, 24

Denk dran, dass Tiere keine Gegenstände sind! Setz Prioritäten und vergiss den Hamster nicht, sobald du "neue" Tiere anschaffst

Antwort
von chanfan, 30

Wie wäre es denn, wenn du dem neuen Hamster das alles ersparst und dich mit den Kaninchen zufrieden gibst.

Antwort
von Hardware02, 22

Ich meine, es wäre einfach nur egoistisch, wenn du dir den Hamster vor dem Urlaub "holen" würdest. Du wirst doch wohl noch zwei Wochen warten können!

Antwort
von Annelein69, 22

"""
aber nach dem urlaub bekomme ichs chon meine 2 kaninchen und ich mit
denen dann erstmal zu tun habe was meint ihr dazu danke schonmal im
voraus :)"""""

Ich denke du solltest dich nur für ein Tier entscheiden,damit du ihm auch gerecht werden kannst.

Kauf keinen Hamster wenn du schon Kaninchen bekommst.

Kommentar von Wannabesomeone ,

*für eine Art Tier* nicht dass der FS dann nur ein Kaninchen kauft.

Kommentar von Annelein69 ,

:-))

Kommentar von skogen ,

Finde ich auch! Eine Art Tier sollte erstmal reichen. Erstmal die eine Tierart studieren und artgerecht versorgen und dann vielleicht in ein paar Jährchen eine weitere Art. (:

Antwort
von oyno564, 25

Dann warte halt ein halbes Jahr und kauf Dir dann einen Hamster.

Antwort
von Cremo15, 2

Hey,

ich würde erst einmal in ruhe in Urlaub fahren und mir dann einen neuen Hamster kaufen so hast du mehr zeit sich um den neu Zuwachs zu kümmern und er lernt dich ohne Pause direkt kennen.

Die erste zeit nennt man Prägungsfase wo dein hamster dich kennen lernt und du Ihn.

Gruß Cremo

Antwort
von oki11, 30

KAUF DIR KEINEN HAMSTER !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community