Frage von kjdcool, 47

Hamster kack beim Auslauf?

Hallo, ich habe meinen kleinen Dsungarischen Zwerghamster schon ein paar Wochen und habe ihn jetzt mal aus seinem Käfig genommen und hat auf meinen Boden, auf gut deuzsch, gekack. Meine Frage ist: Tut er das aus angst oder aus Freude oder weil er sich ja ein bißen mehr bewegt hat und dann eben aufs Klo muss? Liebe grüße

Antwort
von ApfelTea, 31

Nager können eben ihren schließmuskel nicht so kontrollieren wie wir. Außerdem haben sie auch keinen Grund, darauf zu achten, wo sie hinmachen

Antwort
von Weisefrau, 9

Hallo, hast du schon mal wenigstens ein Buch über die Haltung dieser Tiere gelesen? Oder einfach nur gekauft und keine Ahnung davon?

Hamster werden nicht Stubenrein!

Das ist eben so. Das Tier kann nichts dafür.

Antwort
von SabiSafj, 27

Diese kleinen Viecher kacken einfach so viel. Ich hatte Rennmäuse und beim Auslauf im Bad haben die mir auch überall hingeschissen :D
Nervosität könnte es denk ich auch ein bisschen sein... mein Hund meint z.b. Wenn er nervös ist mir irgendwo unbedingt eine Wurst hinterlassen zu müssen.

Kommentar von Weisefrau ,

Oh Mann. wenn dein Hund in die Wohnung macht dann ist das für das Tier schlimmer als für dich! DU bist nicht mit ihm rausgegangen! Es ist dein Schuld!

Kommentar von SabiSafj ,

Sry, aber ich hab hier meinem hund auf keinster weise die schuld gegeben. Außerdem kennst du meinen Hund wohl nicht. Ich kann mit ihm rausgehen und wenn 5 min später mein Bruder mit seinem welpen zu Besuch kommt (mal als beispiel) hinterlässt er aus Nervosität einen Haufen. Das können auch andere Situationen und locations (z.b. drausen) sein, die ihn halt nervös machen. Auch bei Menschen ganz normal, dass der Körper auf Nervosität irgendwie reagiert. Sollte hier nur als Beispiel dienen aber hier wird man ja gerne sofort "angegriffen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten