Frage von tierfreundmelin, 161

Hamster in wassernapf gefallen!?

Mein hamster ist heute in seinen Wassernapf gefallen. Ist das schlimm?

Danach als er reingefallen ist hat er komische Geräusche gemacht.

Und dann ist er gleich in sein nest gelaufen.

Kann ich etwas für ihn tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 90

Kontrolliere bitte, ob das Nest feucht ist. Falls ja, ist das einer der ganz seltenen Fälle, in denen man ein Hamsternest zerstören darf bzw. sogar sollte.

Beobachte Deinen Hamster ganz genau. Bei einem auch nur noch so winzigen Anzeichen auf eine Krankheit (Atemwegsinfekt) gehe mit ihm sofort zum Tierarzt.

Wechsle den Wassernapf gegen einen kleineren aus, in den er nicht hineinfallen kann.

Antwort
von jww28, 81

Passiert ;) solange es kein Teddyhamster ist ist es halb so wild. Lass ihn jetzt erstmal schlafen und schaue heute Abend mal ins Haus und nimm feuchtes Streu einfach raus. 

Antwort
von GravityZero, 112

Er wird es überleben, er ist sicher nur erschrocken, davon stirbt er nicht wenn in deinem Zimmer nicht gerade Minusgrade sind.

Kommentar von tierfreundmelin ,

ok danke

Antwort
von Marshall7, 66

Besser eine Trinkflasche benützen.Hamster abtrocknen,auf jeden Fall sein Nest erneuern ,da dies bestimmt nass geworden ist.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Bitte keine Trinkflaschen, weil...

- Tiere kommen beim Trinken in eine unnatürliche Kophaltung

- in den Röhren wimmert es von Kalk, Algen und co. 

- es kommt zu wenig Wasser raus. 

Es gibt kleine Keramiknäpfe in Zoohandlungen zu kaufen oder man nimmt Teelichtbehälter und verwendet diese als Trinknapf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten