Frage von Hamsterkikiline, 83

Hamster hat Wunde,was tun?

Mein Hamster hat seit 4 Tagen eine seitliche Wunde... Zum Tiearzt möchte ich eigentlich nich soo teuer und wenn es dann ja gar nichts ist... Spitze Gegenstände habe ich im Käfig nicht...also wie konnte das geschehen? Was soll ich tun? Warten? Die Wunde hat zwar schon eine Kruste aber die geht immer wieder ab........ ALSO WAS SOLL ICH TUN????

LG Kiki

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LotteMotte50, 59

mach etwas Bepanthen drauf und geh zum Tierarzt

Kommentar von sariiichen ,

Irgendwas draufschmieren und keine Ahnung haben ob und wie es wirkt. Ich meine, dass Bepanthen nur für äußere Verletzungen gut ist... Aber niemals irgendwas drauf, wovon man nicht weiß wie es der Hamster annimmt. Das weiß nur der Tierarzt :)

Antwort
von sariiichen, 57

Also das kann doch wohl nicht wahr sein! Bring ihn sofort zu einem hamsterkundigen Tierarzt. Und da gebe ich goldangel23 vollkommen Recht- gib ihn ab. 

Käfige eignen sich nicht zur Hamsterhaltung, das könnte auch ein möglicher Grund für eine Verletzung sein. Hamster klettern an den Stäben rum und verletzen sich nicht selten an einem Sturz ider dem Einklemmen des Füßchens. Ebenso können sie sich beim Nagen an den Gittern vergiften. Dein Kafig wird vermutlich auch kleiner sein als 100×50, was absolut nicht geht! Und deinem Hamster als Wühler solltest du 30 cm Einstreu zur Verfügung stellen, was vermutlich auch nicht der Fall ist.

Geh so schnell wie möglich zum Tierarzt! Das Verhalten ist unvernüftig und bescheuert, deine Geizigkeit geht auf Kosten eines Lebewesens, ist dir das klar?!

Antwort
von goldangel23, 51

geb das arme tier bitte ab. du bist eindeutig nicht in der lage den hamster ordentlich zu versorgen. wenn du zu geizig bist einen tierarzt aufzusuchen damit deinem tier geholfen wird, dann besser ab geben. das ist das einzig richtige, was du tun kannst

und als anmerkung: so teuer sind tierärzte nun auch nicht. aber über sowas informiert man sich vor anschaffung eines lebewesens 

Antwort
von HansWurst24, 71

Wenn du selbst nicht das Wissen hast die Wunde fachgerecht zu behandeln bist du gesetzlich dazu verpflichtet zum Tierarzt zu gehen.

Antwort
von ArtYT, 56

Geh zur einem Tierarzt!

Antwort
von erlucas, 83

Gieb dein Hamster irgend etwas rum das er net an die Wund kann denn viele Tiere kratzen die Kruste ab so war es auch mit meiner Katze und die Wunde hiel

Kommentar von Hamsterkikiline ,

TOLL,was denn

Kommentar von erlucas ,

irgendwas wird dir einfallen du tierqueler

Antwort
von mirimi22, 55

Warum willst du nicht zum tierarzt ?!

Kommentar von sariiichen ,

Ist doch ,,zu teuer" 😬

Kommentar von mirimi22 ,

scheinbar.. dann sollte man sich aber kein tier anschaffen

Kommentar von sariiichen ,

Ja deswegen reg ich mich auch so über ihn auf. Das ist einfach unverantwortlich!

Antwort
von sabbelist, 51

Zum Tierarzt gehen. Mir ist unverständlich, warum Du das nicht willst. Er hat vielleicht Schmerzen. Bevor ich unbeherrscht werde, hör ich jetzt auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community