HAMSTER HAT VOGELMILBEN?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,
das geht garnicht klar. Deine Mutter muss mit dem Tier zum Tierarzt, sie hat dir erlaubt, dass du dir einen Hamster anschaffst und ist damit das Risiko eingegangen, für medizinische Kosten aufzukommen.
Diese Milben saugen Blut von deinem Hamster, er leidet unter extremem Juckreiz und oftmals kratzen sie sich auch blutig.
Ihr müsst zum Tierarzt, das ist eure Verpflichtung, der Hamster braucht Medizin.

Ihr geht vor wie folgt:
-Tierarzt und Milbenart feststellen lassen
-SpotOn verschreiben lassen
-Quarantäne-Box vorbereiten

Das befallene Gehege mit einem Insektizid besprühen, im Internet wird Paral empfohlen.
Keramik- und Plastikgegenstäne rausnehmen, mit Bactazol einsprühen (ich hab's von Fressnapf) , mit Essigwasser ausspülen und am besten noch in die Spülmaschine.

Holzsachen entweder entsorgen oder mit brühend heißem Wasser übergießen, dann bei 100° gut eine Stunde in den Backofen (bitte nicht aus den Augen lassen).

Das Streu in 'nen Müllbeutel und sofort raus damit, möglichst weit von eurem Haus entfernt.

Euer Gehege (ich hoffe ihr habt keins aus Holz) ebenfalls mit Bactazol einsprühen, dann mit Essigwasser auswaschen, evtl. mit Dampfreiniger absprühen.


Geöffnetes Futter musst du entsorgen.
Du musst auch die Umgebung reinigen, bzw. gründlich saugen und mit Paral Teppiche und Sofas besprühen.

Dort wurden Erfahrungen mit Vogelmilben gut übersichtlich geschildert:
http://www.hamsterhilfe-nrw.de/?page\_id=1617

Anders als dort gesagt würde ich die Notunterkunft aber nicht mit Zewa auslegen, das ist noch mehr Stress für den Hamster.
Dann einfach mit wenig Streu füllen und das jeden bis jeden  3. Tag reinigen, bei Milben würde ich es jedoch etwas häufiger putzen.

Ihr müsst zum TA, da es zum einen eure Pflicht ist (bzw. die deiner Mutter) und zum anderen das Tier sehr leidet und die Milben ebenfalls auf die Umgebung und eure Möbel usw. übergehen können.

Viel Glück.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 16:59

vielen dank wie viel kostet den sowas ?? und leider haben wir. ein Käfig aus Holz was nun?

1
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 17:17

okee danke sehr ich werde so vorgehen mein Käfig ist zum Glück beschichtet vielen dank

3
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 18:16

haha jaa ich habe. jz nochmal mit ihr geredet sie ist s jz damit ei verstanden

0

Wir können auch so lesen, dafür musst du nicht die hälfte des Textes GROß schreiben.

Ab zum Tierarzt aber schnell! 

Erstmal führst du jetzt eine Komplettreinigung durch, d. h. alles vom Streu raus, Gehege desinfizieren und alle Sachen bei 100 Grad 40 Minuten lang ausbacken. Das wirst du auch wiederhohlen müssen.

Der Tierarzt wird den Zwerg wahrscheinliche eine Spritze geben, die kostet ca. 30 € das wirst du ein paar mal machen müssen. 

Wenn er schon sehr abgenommen hat (was durch den Stress passieren kann) solltest du eine extra Futtermischung bekommen, damit er wieder zunimmt. Sonst musst du ihn aufpäppeln.

Achte auch dadrauf, dass der TA hamsterkundig ist. Dort hin musst du auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 16:54

abgenommen hat er zum Glück noch nicht danke sehr

1

Das Tier muss zum Tierarzt, egal was deine Mutter sagt. Sowas kostet nun auch nicht die Welt! 

Wer ein Tier hat muss in der Lage sein es auch ärztlich versorgen zu können, egal was für ein Tier es ist!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 16:48

ja ich weiß aber da ich erst 14 bin kann ich net einfach alleine zum Tierarzt und sie will nicht mit ihm hin :'(

0
Kommentar von PandaGirl114
05.06.2016, 16:56

weil ich kein Geld habe und der nächste tierartzt 12 kilometer entfernt ist

0

bei milben muss sofort gehandelt werden. zum einen leidet das tier enorm, zum anderen gehen einige arten (wie zb auch die vogelmilbe) auch auf den menschen über.

vor dir liegt nun ein weg voller putzen und das mehr wie gründlich. dazu zählt nicht nur das gehege. wenn die milbenart sicher ist, dann muss evlt das ganze zimmer, im extrem fall sogar die ganze wohnung gereinigt werden.

das gehege wirst du entsorgen können, außer die kanten sind alle sehr gründlich mit silikon verklebt.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung