Frage von Cilly0, 37

Hamster Gehege VORRÜBERGEHEND?

Würde ein nagarium mit den Maßen :80 cm × 50 cm × 50 cm ( ich weiß , unter den Mindestmaßen ) ,mit 20-30 cm Einstreu VORÜBERGEHEND reichen für einen zwerghamster, bis man einen größeren kaufen kann , der hat dann die Maße 110 cm ×60cm × 60cm und 30 cm Einstreu. Wenn es VORÜBERGEHEND reicht , für wir lange in etwa ?

Antwort
von midi76, 30

Hi, wie kommst du auf 20- 30 cm Einstreu? Zwerghamster brauchen zwar so etwas zum "buddeln" (einfach eine kleine Kiste o.ä. reinstellen), aber für den gesamten Käfig ist das viel zuviel, da reichen 1- 2 cm, je nach Größe des Tieres. Ich habe für meine Roborowskis und Dsungaren immer leere defekte Aquarien verwendet, an die kommt man leicht und billig. Damit sie sich nicht so eingeschlossen fühlten, habe ich immer ein 2. Stockwerk aus Pappe eingebaut, einfach quer reingeklemmt, Einstreu drauf und einen Ast oder Stück Rinde als Leiter, hat immer super funktioniert. Als Boden unter dem Einstreu muss man dann auch Pappe reinlegen, das Glas ist sonst zu rutschig. Zu deiner Frage, am allerwichtigsten ist das Hamsterrad, dann geht das vorrübergehend mit den Massen. Den Umzugsstress kannst du reduzieren, wenn die neue Behausung am alten Platz stehen bleibt und du was drin ist wieder möglichst genau wie vorher machst. Wenn du noch ein paar Tips brauchst, ich hatte die Viecher viele Jahre lang und kenne mich ganz gut aus. Viel Spaß

Kommentar von Cilly0 ,

da Hamster liebend gerne buddeln , benötigen sie mindestens 15 cm Einstreu

Kommentar von midi76 ,

Oh, kam man dann nach meiner Zeit zu der Erkenntnis? Soviel ich weiß brauchen sie neben dem Rad noch genügend freie Fläche zum gerade laufen, sonst wären sie ja nur am wühlen und buddeln? Beides ist wohl wichtig.

Kommentar von Cilly0 ,

überall steht das sie viel Einstreu brauchen zum buddeln : je mehr desto besser

Kommentar von midi76 ,

Na ja, wenn es überall steht dann muss es wohl richtig sein (?) Ist deine Sache wenn du sie zuschütten willst, ich finde es falsch.

Kommentar von midi76 ,

Möchte auch niemandem Tips geben, wie man Tiere quält, dann ist es wohl besser ich schreibe hierzu nichts mehr. War ein gutgemeintes Angebot. Byebye.

Kommentar von Cilly0 ,

hat niemand gesagt,aber wenn du meinst

Kommentar von Cilly0 ,

es ist halt so deine armen Hamster können nicht buddeln 😠

Kommentar von vickyweissrat ,

Deine armen Hamster... Das ist viel zu wenig!!!

Kommentar von vickyweissrat ,

und wieso zuschütten?? Die lieben es viel zu buddeln und außerdem versinken die da ja nicht automatisch drin!!

Schon mal was von artgerechter Haltung gehört??

Kommentar von Cilly0 ,

eben ich stimme dir zu

Antwort
von Mietzie, 37

Für ein paar wenige Wochen kann das ok sein. Jedoch mutet man einem Hamster mit einem Umzug auch immer ziemlichen Stress zu, auch wenn der Umzug eine Verbesserung darstellt. Vielleicht dann doch noch warten, bis alles stimmt (ausser bei einem Notfall).

Kommentar von Cilly0 ,

es ist kein Notfall , ich wurde dann versuchen alles ungefähr so hinzustellen wie es war , das nagarium würde auch an der gleichen Stelle stehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten