Frage von Washington01, 156

Hamster etwas zähmer bekommen?

Hallo :) ich habe seit einiger Zeit einen robrowski Hamster, wenn ich meine Hand in den Käfig tu leckt sie mutig von meiner Hand Quark ab oder frisst einen Mehlwurm. Nun ist es so dass wenn ich auf den Käfig zu komme sie sofort wegrennt und sich versteckt. Dann dauert es immer bis sie mal rauskommt - sich anfassen lassen tut sie gar nicht... Hat jemand einen Tipp?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sesshomarux33, 75

Hallo, 

seit wann hast du deinen Hamster denn? 

Lebt er in einem üblichen Gitterkäfig? Wenn ja dann ist das nicht optimal und du musst die Haltungsform ändern und deinem Hamster erneut Eingewöhnungszeit gönnen. 

So wie du jetzt mit dem Zähmen voran gegangen bist, hast du das doch ganz gut gemacht! :) Du hast deinen Hamster auf dich zukommen lassen und nicht bedrängt. Er ist bereits zahm - er kommt zu dir und frisst dir aus der Hand. Mehr kann man von einem Hamster nicht erwarten. Sie sind Einzelgänger, tauschen keinerlei Zuneigung mit Artgenossen aus, also mit fremden Spezien erst recht nicht. Man kann nur versuchen den Hamster an sich zu gewöhnen, dass er dich in seinem Revier duldet und dir aus der Hand frisst. Das macht er ja bereits. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von Washington01 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Es ist ein sehr großer Holzkäfig mit einer sehr großen Sandstrecke.. Werde mal alles weiter versuchen :) Danke!

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Hast du dazu vielleicht einen Link? 

Kommentar von Washington01 ,

Nein, hat eine Freundin selbst gebaut

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 76

Mit einem Roborowski hast Du ausgerechnet die Hamsterart erwischt, die am allerhäufigsten ein reines Beobachtungstier bleibt.

Anfassen lässt sich annähernd gar kein Robo , da hat man bei anderen Hamsterarten schon schlechte Karten. Klar, dass wie immer auch hier Ausnahmen die Regel bestätigen, aber wenn sie Dir Mehlwürmer aus der Hand nimmt, ist sie zahmer, als die meisten Robos es jemals werden.

Der einzige Tipp lautet also: weiterhin viiiiiiiel Geduld haben, den Hamster nicht bedrängen und damit zufrieden sein, falls es so bleibt wie jetzt.

Kommentar von Washington01 ,

Gut zu wissen, vielen Dank :)

Antwort
von PeachMango, 51

Das kommt mit der Zeit! War bei meinem Hamster genau so. Gib ihm noch Zeit :D

Kommentar von Washington01 ,

Mach ich danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten