Frage von Simgirl503, 60

Hamster buddelt nicht?

Hi Leute, Habe eine Frage zu meinem Goldhamster. Ich habe sie im Januar 2016 bekommen und ihr Gehege 120×50×50 30cm tief eingestreut. Aber bis jetzt hat sie noch nie wirklich gebuddelt. Jetzt meine Frage: ich möchte eine rundum "Rennbahn" bauen dazu müsste ich aber die Einstreuhöhe reduzieren. So auf 15cm kann ich das machen? Oder ist das zu wenig

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mietzie, 16

Manche Hamster buddeln nicht so viel. Aber manchmal ändern sie ihr Verhalten auch von heute auf morgen.

Mein 1 Hamster hat sehr, sehr viel gebuddelt und sogar auch unterirdisch sein Nest angelegt, mit eigener Vorratskammer und extra Schlafkammer. Das war sehr interressant durch die Glaswände zu beobachten.

Mein 2. Hamster hat das nur in seiner "Jugend" gemacht. Später war es ihm wohl zu anstrengend.

Mein 3. Hamster hat in den ersten 2  Tagen bei mir alles umgegraben und jetzt nach 3 Monaten gar nix mehr. Aber vielleicht bekommt er aber noch mal den "Dreh".

Also, ich würde das Streu so hoch lassen . Man weiß nie, was ihnen mal so einfällt. Vorallem wenn mal weniger Auslauf gegeben werden kann (warum auch immer) könnte das Graben mal wieder interessant werden.

Antwort
von Hamsterfragen05, 41

Was meinst du mit " Rennbahn " ?!

Nein, lasse das bitte, 30 cm. sind gut, 15 wieder zu wenig.

Dein Hamster wird sich die Gänge schon selber bauen, du musst ihm nur ein bisschen Zeit geben.

Kommentar von Simgirl503 ,

Ich meine so eine Bahn die einmal das gehege umrundet die wäre so 10cm breit. Aber der Hamster muss sich ja auf dieser Etage strecken können und nicht am Deckel anstoßen...

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Wozu willst du denn bitte eine Rennbahn machen? Ich verstehe gerade irgendwie den Grund nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community