Frage von KleinHamster, 62

Hamster bewegte sich plötzlich nicht mehr, wieso?

Hallo, ich habe seit 2 Wochen einen neuen Hamster, da mein anderer vor kurzem starb. Vor 3 Tagen saß er in seinem Streu und bewegte sich ungefähr 2-3 min nicht. Ich war ziemlich geschockt. Heute hat er was geknabbert und plötzlich hat er sich wieder nicht bewegt! Ich hab schon gedacht er sei tot. Was hat mein Kleiner bloß? Ist das normal? Ich hab Angst um ihn.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 15

Ich habe schon bei mehreren Hamster beobachtet, dass sie manchmal eine Zeitlang reglos irgendwo rumsitzen.

Eins meiner Goldhamsterweibchen hat ihr Leben lang (zumindest die Zeit, die sie bei mir verbracht hat) fast jeden Abend ein paar Minuten so im Sandbad gehockt.

Mein Mann hat das manchmal kommentiert mit "Nellie medidiert wieder". 

Bei Deinem Hamster kann es sich aber auch um Schreckstarre handeln, besonders, wenn dieses Verhalten aus einer Aktion (dem Knabbern) heraus entsteht.

Nach knapp zwei Wochen ist die Eingewöhnungszeit möglicherweise noch nicht vorbei.

Der Hamster kennt noch nicht alle Umgebungsgeräusche und Bewegungen entlang seines Geheges sodass er bei Unbekanntem in Schreckstarre verfällt.

Antwort
von FAxELINCHEN, 28

Kann auch sein das er Angst hat,da kommt es vor das ein Tier sich tot stellt.Wenn du auf Nummer sicher gehen willst lasse einen Tierarzt mal nachschauen.

Kommentar von KleinHamster ,

Okay vielen Dank für die Antwort.

Antwort
von Gipfelkrapfen, 29

nach Parasiten klingt das nicht. Hoffentlich ist er nicht runtergefallen. Sonst würde ich tippen auf Schock, er hat sich erschreckt. Was sagt denn der Hamster Tierarzt?

Kommentar von KleinHamster ,

Erstmal danke für die Antwort und nein er ist eigentlich nicht runtergefallen ich hab ihn die ganze zeit davor beobachtet.Zum Tierarzt War ich noch nicht ich wollte erstmal gucken was ihr so dazu schreibt ich dachte mir eigentlich erst nur das er irgendwie geträumt hat meinst du ich sollte mal lieber zum Tierarzt nicht das mein kleiner noch was schlimmes hat und die ganze Zeit leidet 

Kommentar von Gipfelkrapfen ,

ich würde sagen du brauchst den Rat eines Tierarztes.

Antwort
von Keana, 16

Hamster sind Nachtaktive Tiere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten