Frage von Sonja16, 73

Hamster aus dem Zoohandel Dehner Schwanger!?

Hay,

Ich hab mir heute mittag einen Dsungarischen Zwerghamster im Dehner gekauft. Eine/r viel mir sofort auf, er/sie kahm sofort her und ist auf die Hand gekrabbelt, nicht scheu oder ängstlich oder so. Gesundgeitlich sieht er/sie sehr gut aus. Nur etwas dick. Im Geschäft hab ich mir nix dabei gedacht und hab ihn/sie voller freude mit genommen. Aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher ob er/sie nur zu dick ist oder ob sie schwanger ist. Momentan kann ich sie mir noch nicht genau ansehen da sie sich noch in ihr/sein Häuschen verkrochen hat. In dem Gehege im Handel waren 3 oder 4 Hamster zusammen im Käfig... Was denkt ihr? Ich weiß dass mannicht im Handel kaufen sollte aber der nächste züchter wohnt 60 km von mir entfernt. Bitte ein paar meinungen und Ratschläge, woran erkenne ich das sie nicht nur dick ist usw. Danke schonmal ich kenn mich nämlich bei sowas nur bedingt aus.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 4

Du weißt, dass man keine Tiere in Zooläden kaufen soll und tust es trotzdem?!

Da war wohl das "Will haben" deutlich größer als ehrliche Tierliebe :-(

Ja, es ist nicht unwahrscheinlich, dass Dein Hamster trächtig ist.

Wende Dich bitte an eine der zahlreichen Hamsterhilfen falls Dein Hamster tatsächlich Nachwuchs bekommen sollte. Bei den Hamsterhilfen wird man Dir bei der Aufzucht und bei der Vermittlung der Jungtiere in ein verhaltensgerechtes Zuhause mit Rat und Tat beiseite stehen.

Antwort
von 16Lili12, 42

Also wenn die Hamster zusammen waren kann es gut sein das sie schwanger ist. Wenn er später aufwacht schau mal obs ein mädchen ist. Wenn ja kannst du mal ganz leicht an den Bauch oder die Seite fassen und gucken ob du was spürst. Informier dich mal über Baby Hamster was man da alles beachten muss. Da er dich anscheinend schon mag, kannst du gucken was es ist ( weiblich oder männlich) Anleitung und Bilder findest du im Internet. Viel Glück

Kommentar von Sonja16 ,

Kann ich das denn einfach machen? Ich habe angst, dass ich irgendetwas einquetsche oder ihr weh tue.

Kommentar von 16Lili12 ,

Wenn du sie/ihn auf die Hand nimmst und ganz leicht die Hand an die Seite hälst kannst du nix falsch machen. Vielleicht spürst du ja leichre Tritte oder Bewegungen. Ich denke nicht das du da irgendwas quetschen oder so kannst. Wenn du ihr/ ihm wehtust oder es stört wird er/sie anfangen zu quicken. Aber ruf mal bei einer Kleintierpraxis an und frag um Hilfe. Nochmal viel glück ;)

Kommentar von Sonja16 ,

Vielen dank für die hilfe :)

Kommentar von Sonja16 ,

Ich hab mal nachgesehen es ist auf jeden fall ein Mädchen

Kommentar von 16Lili12 ,

Ok das ist schonmal wichtig. Jetzt kannst du entweder das mit dem fühlen probieren oder den Tierartz um Rat fragen. Wenn du willst kannst du auch einfach abwarten dann solltest du dich aber unbedingt über Nachwuchs informieren. Wenn du sonst noch Fragen hast, frag einfach. Du schaffst das schon viel Spaß mit deinem/ vielleicht auch deinen Hamstern ;)

Antwort
von Timperli, 31

Sehr gut möglich, dass sie schwanger is. Du könntest nun einfach warten oder aber den tierarzt drüber schaun lassen, falls du einen hast. Die sind ja auch nich immer in der nähe.

Ich hoffe ansonsten hast du dich informiert über hamster?

Antwort
von RockTheNight, 25

Hallo Sonja16,

das kann schon sein. Oft werden die Tiere nicht zeitig genug getrennt und ehe man sich versieht, sind sie schon schwanger.^^ Einer guten Freundin von mir ist das auch schon mal passiert, also so abwegig ist deine Vermutung gar nicht.

Wenn sie tatsächlich schwanger sein sollte, dann solltest du ihr zunehmend Ruhe lassen, v.a. weil die Weibchen kurz vor der Geburt aggressiv werden können. Gib ihr viel geeignetes Nistmaterial, damit sie sich ein schönes Nest bauen kann und proteinreiches Futter.
Wenn sie die Kleinen geboren haben sollte, dann solltest du ebenfalls einen bzw. zwei separate Käfige o.Ä. zur Verfügung haben, wo du die Babies bei Zeiten trennen kannst, wenn sie alt genug sind.

Am besten, du informierst dich auf einem Hamsteforum, da können dir einige Fachleute gute Tipps geben.

Was auch immer dein Hamsterchen macht, viel Erfolg und Freude damit.

LG

RockTheNight

Antwort
von Itsrvsx, 43

Am besten du gehst mit ihr zum Tierarzt.. das ist wohl der einzige Weg

Kommentar von 16Lili12 ,

Tierarzt ist ein bisschen blöd da auch Hunde und Katzen im Wartezimmer sind. Selbst mit Termin muss man kurz ins Wartezimmer. Der Hamster wir dort wahrscheinlich viel Angst bekommen wegen den Gerüchen seiner Feinde. Aber Tierarzrt anrufen würde ich mal versuchen der kann auch sagen ob ein Termin notwendig ist. 

Kommentar von Timperli ,

Es gibt tierärzte, die nix größer als kaninchen behandeln. So einen würde ich eh immer vorziehen.

Kommentar von 16Lili12 ,

Das geht natürlich auch. Ich würde vorher anrufen um zu fragen ob ein Termin notwendig ist.  Aber Kleintierpraxis ist eine sehr gute Idee.

Antwort
von Tigerin75, 36

ich hab auch mal nen Hamster im Dehner gekauft, einige Zeit später hatte ich 7. Und da war ein echter kleiner Giftzwerg dabei. Die Mama war so lieb und zutraulich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten