Frage von Laxicorn, 105

Hamster aus dem Käfig entwischt , was tun?

Antwort
von Hamsterking, 59

Ich lasse meinen Hamster öfter mal durchs Zimmer laufen. Wenn ich ihn wieder haben will, schüttel ich mit der Futterdose und er kommt angerannt.

Alles, was mit Futter in Verbindung gebracht wird, wirkt bei Tieren, die Nahrung bunkern.

Ansonsten hab Geduld, der Hamster wird von allein rauskommen und du wirst die Schritte hören oder ihn sehen, keine Sorge

Viel Erfolg

Kommentar von Laxicorn ,

Ich höre ihn ja , aber sobald ich mich rennt er davon wie sonst was 😳😥

Kommentar von Margotier ,

Da Hamster strikte Einzelgänger sind die oft reine Beobachtungstiere bleiben, ist es Glück und die absolute Ausnahme, wenn man einen Hamster hat, der im Freilauf auf das Geräusch der Futterdose hin angerannt kommt.

Ein entfleuchter Hamster bietet immer Anlass zur Sorge, dem Tier drohen zahllose Gefahren.

Von daher ist ein ungesicherter Auslauf absolut nicht empfehlenswert.

Kommentar von Hamsterking ,

Es ist keine Ausnahme, wenn man das Tier richtig erzieht und handzahm macht. Ich hatte in meinem Leben schon über 15 Hamster und jedes hatte so viel Vertrauen, dass es angerannt kam, wenn ich es durch Mundgeräusche gerufen habe. Ich habe keine gefährlichen Ecken, Kanten oder freie Steckdosen, daher kann absolut nichts passieren. In der Zimmermitte steht sein Häuschen und sogar Rad und sein geruchsbekannter Bereich. Mein Tier schläft sogar in der Hand. Also bitte keine Äußerungen ohne Vorwissen über den Halter. Unnötig Sorgen machen hilft Laxicorn nicht weiter, eher Tipps wie man das Tier wieder einfangen kann. Also bitte konzentriere dich auf das Wesentliche :) Dankeschön :)

Kommentar von Laxicorn ,

Hi!

Vielen Dank ! Sie ist heute Nacht nach 2 Tagen endlich von alleine zurück in den Käfig gekommen 👍🏼

Vielen Dank für deine Tipps!

Antwort
von Laxicorn, 37

Hey Leute , erstmal Danke ,...

Das Problem ist , ich weiß wo mein Hamster ist , ich hab ihr ein Hamszerrad in die Mitte des Zimmers gestellt , darin ist sie dann gelaufen !! Aber wie soll ich sie in den Käfig setzen ?! Sie rennt ja weg wie sonst was !!

Antwort
von jgrsbrl73, 66

Lege Essen in den Raum. Dann warte einfach bis er sich bei den Leckerbissen zeigt...

Kommentar von Laxicorn ,

Melne Sorge ist , dass wenn er dann Satt ist er sich erstmal nicht blicken lässt ....

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 41

Acker Dich mal durch diesen Thread:

www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=140729

Wenn Dein Hamster wieder da ist, beschaffe ihm bitte ein ausbruchsicheres, hamstergerechtes Gehege, d. h. ein Aquariengehege ab 120cm Länge oder etwas Vergleichbares.

Kommentar von Laxicorn ,

Hab ich schon , aber er knabbert sich immer Löcher ...

Kommentar von Margotier ,

Wie knabbert er denn Löcher in Glas?!

Kommentar von Laxicorn ,

Haha, nein in den Deckel!

Antwort
von VIPDavid, 11

Was hast du denn für einen Hamster? Bei einen Robo dürfte es etwas schwieriger werden..

Wichtig ist jetzt, das du den Hamster nicht stresst indem du versuchst ihn einzufangen. Versuche, giftige Pflanzen oder Kabel aus dem Zimmer zu schaffen, denn das könnte gefährlich werden. 

Gegen Abend wird dein Hamster Hunger bekommen, und sich auf die Suche machen. Stelle am besten eine Transportbox mit seinem Lieblingsfutter in das Zimmer und verhalte dich ruhig. Wenn du siehst, das dein Hamster dortdrin ist, versuche ihn einzufangen.

Wenn es nicht klappt, stelle einfach den Käfig offen ins Zimmer, dein Hamster wird vielleicht von alleine zurück kommen.

Hab Geduld, dein Hamster wird schon zurückkommen!

Viel Glück!

VIPDavid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten