Frage von maestro315, 14

Hammercurls zur Brust führen?

Habe bei einem Video von Body IP gesehen dass er Hammercurls vorführt die er eng am Körper anliegend zur Brust führt und nicht gerade zur Schulter ( so wie sie normal gehören ) aber schon im Hammergriff - was ist da der Unterschied ? Bringts das ? Danke

Antwort
von Thelostboy342, 11

Es gibt verschiedene Ausführungen - ich mache sie auch immer leicht schräg, zur Innenseite des Körpers hin bzw. zur Brust.
Wenn du den Bizeps gut spürt und teilweise aus die Unterarme, dann wirkt die Übung doch.

Antwort
von GRULEMUCK, 9


Bei den Cross-Chest-Curls hat man etwas mehr Peak auf dem Brachialis.

MfG
GRULEMUCK

Kommentar von maestro315 ,

Ok d.h für den unteren Teil des Bizeps besser ?

Kommentar von GRULEMUCK ,

Grundsätzlich trainieren Hammer-Curls und Cross-Chest-Curls die selben Muskelanteile, aber der Fokus wird dabei etwas verschoben:

Cross-Chest-Curls mehr auf dem Brachialis: https://de.wikipedia.org/wiki/Musculus\_brachialis

Hammer-Curls mehr auf dem Biceps Brachii: https://de.wikipedia.org/wiki/Musculus\_biceps\_brachii

Hat beides seine Vor- und Nachteile und könnte im Zweifel einfach kombiniert werden. Wenn man allerdings schon schweres Langhantelrudern und Klimmzüge im Plan hat, dann braucht der Brachialis in der Regel keine zusätzliche Isolationsübung (der Fokus sollte immer auf den Verbundübungen liegen).

MfG
GRULEMUCK

Antwort
von Orothred23, 12

Hauptsache, du spürst den Muskel.....beschäftige dich lieber mit den wichtigen Übungen, die technisch wirklich anspruchsvoll sind :D

Kommentar von maestro315 ,

Und die wären :D?

Kommentar von Orothred23 ,

Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken, LH-Rudern, Military Press, Klimmzüge....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten