Frage von loveNewt, 23

Haltet ihr mich für dumm?

Hallo Leute, ich muss euch dringend etwas schreiben und fragen!? Ich bin ein Mädchen 13 jahre alt und bin in der 7. Klasse. Viele sagen, dass das typisch Pubertät währe! Das habe ich aber nicht das Gefürl. Mein Problem: besser gesagt meine Probleme!: Ich werde immer knall rot vor der Klasse wenn ich ein Referat halten will. Ich habe mir einmal gesagt das ist alles s c h e i * * egal, aber das ist leichter gesagt als getan! Ich habe mir auch einmal gesagt, wenn noch einmal etwas sehr peinliches passiert, oder wenn ich es einfach nicht aushalten kann, dann gehe ich, dann haue ich ab. Aber nur für kurze Zeit. Ich möchte einen Privatlehrer, weil inzwischen ist alles so kompliziert geworden und so komisch das mir das nur noch egal ist! Ich wollte mich einmal sogar ritzen, aber dann ist mir in den Sinn gekommen das das die anderen in der Schule sehen könnten und das sie dann meinen das ich das nur gemacht habe um cool da zu sein. Ich denke immer so, dass das in der Schule nur im Hintergrund ist, dass das nicht in Wahrheit passiert, sondern einfach im Hintergrund. Ich habe keine Ahnung mehr was ich tuen will. Ich bin nämlich auch nicht so hübsch. Wenn ich Zuhause bin, dann denke ich immer wenn ich nur in der Schule so sein könnte wie Zuhause. Wenn ich die Haare offen habe sehe ich nämlich hübsch aus von mir aus gesehen. Aber wenn ich in der Schule die Haare offen halte, dann denke ich immer: nur nicht schwitzen oder rot werden! Und dann werde ich immer total verschwitzt und alle schauen mich nur so dumm an. Ich kann nicht mehr! Auch bein Büchern, Filme oder Musik muss ich immer fast weinen! ist das normal???? jetzt mal echt. könnt ihr mir bitte einen Komentar oder so abgeben was ihr dazu meint??? bitte! in sehr Lieben Grüssen eure LoveNewt

Antwort
von mirolPirol, 17

Mit Dummheit hat das rein gar nichts zu tun. Offensichtlich bist du sehr, sehr  sensibel, etwas schüchtern dazu und hast dicht am Wasser gebaut. Für dich ist wichtig, Selbstvertrauen zu gewinnen. Nimm allen Mut zusammen und halte deine Referate vor möglichst vielen Leuten - egal, auch wenn dein Gesicht dabei rot leuchtet! Wenn es ein paar mal gut gelaufen ist, dann wirst du immer besser und selbstsicherer - das muss dein Ziel sein! Ein Privatlehrer würde nur noch mehr Rückzug und Abschottung bedeuten. Blamieren tut man sich nicht durch Fehler - die macht jeder - sondern durch seinen eigenen Umgang damit. Wenn man vor Problemen wegläuft, werden sie nur größer. Stell dich ihnen tapfer entgegen und melde dich für jedes Referat freiwillig - das ist dein Weg!

Antwort
von Pauli1965, 19

Das ist vollkommen normal. Und gar nicht schlimm. Das geht vielen Jugendlichen in deinem Alter so. Mir ging es in meiner Jugend auch so wie dir. Mach dir keine Sorgen, das gibt sich wieder. Man könnte tatsächlich sagen, dass es an der Pubertät liegt.

Antwort
von Fairy21, 8

Schwierigkeiten Referate zun halten haben viele, ansonsten hast du die typischen Pupertätsprobleme.

Antwort
von marinaschern, 23

Jetzt mach dich bitte nicht so fertig! Jeder hat Fehler du bist halt sehr sehr schüchtern und hast wenig Selbstvertrauen. Red doch bitte mit deinen Eltern mal da drüber?

Kommentar von loveNewt ,

ne, das kommt nicht in Fragge! Tut mir leid! die sind so peinlich

Antwort
von PoppyCroch2nd, 16

Nur weil du Probleme mit Referaten hast musst du dich doch nicht gleich ritzen oder auf eine Privatschule gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten