Frage von Arianator0204, 52

Haltet ihr es für angemessen, dass "Die Mumie" ab 12 Jahren freigegeben ist?

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 26

"Die Mumie"? Meinst du den Abenteuerfilm mit Brendan Fraser? Oder den klassischen Gruselfilm der Hammerstudios von 1932? Sowohl als auch ist in beiden Filmen aus meiner Sicht eine FSK Freigabe von 12 angemessen. Ich wüsste jetzt nicht, was es in beiden Fällen da anzuzweifeln gäbe?

Ich zweifle eher seit Jahrzehnten die Fsk 6 Freigabe von "Wenn der Wind weht" an. Sämtlichen Einstufungskriterien des FSK Gremiums zufolge, dürfte der Film diese Einstufung nicht haben. Und jeder der ihn gesehen hat, weiss es.

Kommentar von Arianator0204 ,

Ich meine den Film mit Brendan Fraser.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich persönlich finde die Altersfreigabe in Ordnung.

Antwort
von acoincidence, 25

Manchmal ist das so. Ich habe sowas auch gedacht bei der Der 13te Krieger. Der ist auch ab 12.  

Schon heftig was in solchen Filmen angeht. 

Aber wenn die Kids das was die da sehen nachmachen, dann machen die sich in Deutschland nichtmals strafbar. 

Meiner Meinung nach sollten solche Filme erst ab 14 Jahre freigeben werden. 

Antwort
von Riiina97, 14

Die FSK wird durch bestimmt Kriterien geregelt. Wenn so Sachen wie: Gewalt, Blut ,Drogen, Waffen, Se×uelle Handlungen, vulgäre Ausdrücke, ... verwendet werden steigt das FSK. Mit der Pädagogischen Empfehlung hat die FSK weniger zu tun.

Kommentar von Arianator0204 ,

Aber im Film kommen Waffen vor.

Kommentar von Arianator0204 ,

Und Gewalt auch.

Kommentar von Riiina97 ,

ja deshalb ab 6 und nicht 0 bzw unbeschränkt. Kannst ja mal googeln dann hast du die genauen kriterien

Antwort
von kaufi, 18

Da nach FSK 6 ja erst die FSK 12 kommt, wäre FSK 12 definitiv die bessere Wahl.

Kommentar von Arianator0204 ,

Ich meinte damit, dass der Film eigentlich ab 16 freigegeben sein sollte, denn er ist schon richtig gruselig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community