Frage von Anonymous3307, 21

Haltet ihr den folgenden "Ernährungsplan" für gesund?

In meiner Klasse ist eine Mitschülerin schwanger und bekommt im Januar ihr Baby. Sie hat neulich von einem Ernährungsplan für Schwangere geredet, den sie angeblich im Internet gefunden hat. Sie sagte da hätte gestanden, man soll in der Schwangerschaft 150-250g Getreide, 150- 250g Früchte und 150-350g Gemüse essen. Ich finde aber, dass das nach etwas wenig klingt oder irre ich mich da? Also ich habe vorhin einen Apfel gegessen und den mal gewogen. Der wog ca. 150g. Also ein Apfel am Tag? Was ist mit den 5 Portionen, von denen man so oft hört, wenn es um eine gesunde Ernährung geht?

Antwort
von MamiMitHerz2014, 15

Erst einmal alles alles Gute an deine Mitschülerin!

Während einer Schwangerschaft sollte man sich ausgewogen ernähren und darauf achten genug Mineralien und Vitamine zu sich zu nehmen. Sprich viel Obst und Gemüse, gerade eisenhaltiges Gemüse ist wichtig. Getreide nimmt man so oder so zu sich, sei es durch Brot o.ä.

Dennoch würde ich das Ganze nicht so eng sehen. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich auch noch sehr darauf geachtet was ich esse und dass ich von allem genug zu mir nehme, aber bisher war das bei meiner zweiten Schwangerschaft noch nicht so. Ich esse zu (relativ) festen Zeiten und einmal am Tag warm. Alleine durch meine Tochter. Vor meiner Tochter haben wir nicht jeden Tag frisch gekocht, da gab es auch einfach mal eine Tiefkühlpizza oder Fertiggerichte. Aber seitdem sie bei uns mitisst versuchen wir jeden Tag frisch zu kochen und das macht schon ganz viel auf.

Deine Mitschülerin sollte sich nicht so viele Gedanken darum machen. Außerdem muss man mehr essen als oben beschrieben. Das sind nur grobe Richtlinien, dennoch darf sie auch mehr essen oder eben mal weniger.

Ansonsten soll sie sich an ihren Frauenarzt wenden. Der kann ihr mit Sicherheit am Besten helfen, wenn sie eine Hebamme hat, würde ich mich direkt an sie wenden. Das mache ich persönlich bei Fragen während der Schwangerschaft am Liebsten.

LG

Antwort
von Marry39, 21

Hallo !

In der Schwangerschaft sollte man sich ausgewogen und gesund ernähren. Es macht keinen Sinn auf gramm oder kcal zu achten. Das Essen worauf man Hunger hat, und nicht für 2 essen. Aber dabei darauf achten, das genug Gemüse und Obst dabei ist. Einschränken mit Alkohol, und am Besten nicht rauchen uund erst recht nicht kiffen. Deine Mitschülerin wird aber sicher bei Ihrer Frauenärztin auch dahingehend beraten.

Kommentar von lllATTIlll ,

Einschränken mit Alkohol? Ich hoffe, dass du dich da vertippt hast. Alkohol hat in einer Schwangerschaft absolut nichts verloren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten