Frage von Shift10, 79

Halten Frauen Händchen mit einem Mann den sie nur als Bruder sehen?

Ich hatte ein Date mit einer Frau und wir haben viel Körperkontakt gehabt(gekuschelt, am Nacken gekrault) und im Auto Händchen gehalten. Als ich sie zum Ende küssen wollte hat sie abgeblockt aber habe noch einen Kuss auf die Wange bekommen. Als ich mich wieder mit ihr treffen wollte, hat sie ja gesagt aber sie möchte nicht dass es ein Date ist da sie mich zwar super gerne mag aber eher als eine Art Bruder. Wieso hält sie dann Händchen mit mir?

Antwort
von Kirschkerze, 49

Ich halt auch mit vielen meiner männlichen Freunde "Händchen" und tatsch sie die ganze Zeit an...einfach weil ich sie mag. Ist in unserem Freundeskreis normal, halte es persönlich allgemein aber auch für eher unüblich

(Vielleicht war sie sich da in dem Moment aber auch nur nicht sicher ob da aus euch mehr wird und sie hat sich erst im Nachgang dagegen entschieden)

Antwort
von tactless, 47

Frauen machen so etwas ohne sich etwas dabei zu denken. Frauen ticken auch völlig anders als wir Männer. Die wenigsten begreifen dass wir keine Kumpels sein wollen! 

Also interpretiere da nicht zu viel hinein. Macht dir hinterher nur Herzaua! 

Nach dem "Bruder-Spruch" hätte ich ihr längst Tschüss gesagt, und würde mich auch nicht mehr melden! Bringt einem schließlich nichts! 

Kommentar von Kirschkerze ,

"Nach dem "Bruder-Spruch" hätte ich ihr längst Tschüss gesagt, und würde mich auch nicht mehr melden! Bringt einem schließlich nichts!"

Weil Freundschaft ja wirklich nichts ist. Ich finds manchmal faszinierend dass es wirklich Männer gibt die nichts davon halten mit Frauen NUR befreundet zu sein und immer gleich auf Sex oder Beziehung aus sind (und sich dann abseilen wenns nix wird)

Kommentar von tactless ,

Ich hab nur darauf gewartet dass die Erste darauf anspringt! :D 

Aber ja, ist schon furchtbar davon nichts zu halten. Darum auch dauernd solche Fragen hier ... "Hilfe ich habe mich in meine beste Freundin/Freund verliebt" ... Freundschaft im A**** blah blah blah. :)

Kommentar von Kirschkerze ,

Was heißt "darauf anspringt?" Ist doch ne legitime Bemerkung oder? 

Kommentar von tactless ,

Weil es pure Berechnung war! :) 

Kommentar von Kirschkerze ,

Und jetzt? Also wenn du so etwas als Bestätigung brauchst dann ist das noch trauriger als die Einstellung per se...Aber gut. Es gibt so Vollpfosten

Kommentar von BolleSeineOlle ,

Wenn ich mich mal einklinken darf ich hab das von tactless jetzt so verstanden, das nicht die Freundschaft nichts ist sondern weil man sich sonst weiterhin ob man will oder nicht unnötige Hoffnung machen würde.. Und ich bin auch ne Frau ;D

Kommentar von tactless ,

Naja ... prinzipiell bin ich so oder so kein Freund von zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Mann und Frau, weil eben meist immer einer von beiden "mehr" will, sofern man sich nicht irgendwie optisch abstoßend findet. 

ABER zumindest in dem Fall hier ... er will Beziehung, sie will nur Freundschaft. Da ist es besser sich zurück zu ziehen und die Finger von der Frau zu lassen. Man steigert sich sonst immer mehr hinein und hofft dass vielleicht doch noch mehr daraus wird. Und am Ende dann ... außer Spesen nichts gewesen! 

Kommentar von BolleSeineOlle ,

Na siehste, hab ich es ja doch richtig interpretiert :)

Antwort
von PaiinZ19, 42

Frauen, immer wenn du denkst das du sie verstanden hast, Schlägt ein neues Kapitel auf. Also vielleicht ist ihr das einfach zu schnell.

Lass es einfach ein bisschen langsam angehen.

Antwort
von Nico1993Berlin, 47

Komisch, also ich denke dass Frauen nicht Händchen mit guten Freunden halten...oder halten sollten :P

Antwort
von Hypermnesie2, 20

Du bist als fester Partner nicht so ihr Typ. Frauen wollen lieber jemanden, der ihnen eine knallt, wenn das Essen nicht schmeckt.

Die gutmütigen sind nur als Kuscheltiere gut.

Antwort
von Talyson257, 17

Frauen wollen eine Freundschaft mit einem Jungen, wie wenn es die beste Freundin ist. Über alles reden, kuscheln, lachen, weinen.., etc. Deshalb auch meistens dieser Wunsch von einem schwulen Freund, weil sie ja klischeehaft genau so sind.

Warum? Weil sie eine beste Freundin haben, die zugleich noch ein Mann ist! Das heißt, sie kann noch mehr Tipps haben in Thema Beziehung, Männer und sonstiges. Bonus Punkt für die Frau. Außerdem ist so etwas auch mal was anderes als eine "normale" beste Freundin.

Aber auch für dich kann es ein Vorteil sein, es kann für dich genau das selbe heraus springen. Nur umgekehrt. Aber wenn du so etwas echt überhaupt nicht magst, dann sag es ihr bevor du sie verletzt.

ich hoffe du verstehst es :)

LG

Talyson257

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten