Frage von yolo251, 43

Haltbarkeit von Weißbrot?

Hallo

Ich habe vor 2 Tagen Weißbrot gekauft und heute noch den Rest gegessen. Es war schon ausgetrocknet und hat halt "alt" geschmeckt. Mit ordentlich Butter und Marmelade aber weiter nicht so schlimm. Trotzdem bin ich darüber verwundert wie schnell das Brot "gealtert" ist.

Auf Google habe ich zu Weißbrot nicht direkt was gefunden, könnt ihr mir eine Einschätzung geben wie lange es genießbar bleibt?

Antwort
von offeltoffel, 21

Weißbrot wird unglaublich schnell trocken. Das merkst du, wenn du morgens Brötchen kaufst und sie abends isst.

Mit Haltbarkeit hat das so eigentlich nix zu tun. Du kannst sie auch einfach aufheben und irgendwann später zu Paniermehl oder Semmelknödel verarbeiten - schimmeln tut da erst einmal nichts.

Ich würde Weißbrot immer gut zudecken und spätestens am nächsten Tag essen. Wenn es langsam grenzwertig wird, kann man es noch toasten.

Antwort
von RuedigerKaarst, 5

Hallo,
Weißbrot hält nicht so lange, aber man kann Brote sehr gut einfrieren. 😉

Antwort
von Delveng, 17

@yolo251,

nach meiner Erfahrung hält Weißbrot nicht lange. Das ist einer der Gründe, warum ich Knäckebrot bevorzuge.

Selbst mein Lieblingsbrot, das Brot der schwedischen Firma Pagen, hält nicht lange.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten