Frage von blubb85321, 185

Haltbarkeit von Hirseflocken?

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen eine Packung Hirseflocken gekauft quasi als Haferflockenersatz fürs Müsli. Erst jetzt ist mir beim näheren Betrachten der Packung aufgefallen, dass hinten drauf steht, man solle die Hirseflocken im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen nach Anbruch aufbrauchen... Warum? Was kann denn an Hirseflocken schlecht werden?!

Antwort
von BleibMensch, 173

Sie werden ranzig riechen, wenn der Zeitpunkt erreicht ist, sie zu entsorgen!

Kommentar von blubb85321 ,

Danke für den Hinweis! Werden dann die enthaltenen Fettsäuren ranzig? Und warum gibt es einen solchen Hinweis z.B. bei Haferflocken nicht? Hab ich zumindest noch nicht gelesen und auch noch nie erlebt, dass Haferflocken "schlecht" würden oder ranzig gerochen/geschmeckt hätten...

Kommentar von BleibMensch ,

Ist mir auch ein Rätsel zumal der Fettanteil von Hirse nur halb so groß ist wie der von Hafer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten