Frage von himpidimpi,

Haltbarkeit von gekochtem Reis im Kühlschrank?

Ich habe gekochten Reis seit einer Woche eingetuppert im Kühlschrank. Kann ich den noch essen?

Hilfreichste Antwort von ElenaMV,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Neee, ich denke nicht! Schau mal rein, beweg ihn mal ein bißchen, wenn er "schleimig" aussieht: Tonne! Wenn nicht schleimig, riech mal dran: Du weißt, wie guter Reis richt, wenn Du ihn kochst - riecht er abgestanden oder säuerlich: Tonne! Im Zweifelsfall koch lieber neu, wir sind in Deutschland ja noch in der Lage, Reis zu kaufen, ohne dass es an die Existenz geht...

Antwort von junipero,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hallo, ich würde ihn nicht mehr essen, zumal in 10 minuten neuer gekocht wäre......

Kommentar von aartipha,

DH

Antwort von sikas,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der könnt hin sein rieche dran ,aber Reis ist nu wirklich nicht die Welt im zweifel weg damit.

LG Sikas

Antwort von CBen33,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

riech doch mal dran.

Ist der immernoch so trocken fluffig oder eher schmierig? Dann könnteste ihn nämlich nich mehr essen

Antwort von wuschel55,

Ich denke ja, mach ihn auf und rieche daran, wenn er nicht sauer geworden ist, schmeckt er bestimmt noch! Das ist doch der Vorteil von echter Tupperware, dass die Lebensmittel darin länger halten!

Antwort von pacole1,

Würde ich nicht machen. Reis hat eine sehr große Oberfläche und verdirbt sehr schnell.

Antwort von holsch,

bis 3 tage würde ich mitgehen... eine woche ist mir zu lange

Kommentar von aartipha,

"bis 3 tage geht man mit" LOL also da es sich eher um ein centprodukt handelt, würde ich es nichtmal mehr nach 2 tagen anrühren. man kann ja nie wissen, aber ich habe auch nen empfindlichen magen. ;>

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community