Frage von skinnykitty, 73

Halsschmerzen/evtl. Bronchitis von 1/2 Zigarette?

Hallo,

ich war Mittwoch auf einer Party und habe es mehr als nur übertrieben. Es ging sogar so weit, dass ich mit einem anderen Mädchen eine Zigarette geteilt habe. Ich habe ca. 3-4x daran gezogen, es war vielleicht die halbe Zigarette. Ich bereue es sehr, zumal ich Raucher sonst eher widerlich finde.

Donnerstag bin ich mit leichten Halsschmerzen aufgewacht, dachte es kommt vom schreien, da es in der Bar sehr laut war.
Heute bin ich mit sehr viel stärkeren Halsschmerzen und Schluckbeschwerden aufgewacht. Ich konnte heute teilweise kaum reden.

Jetzt liege ich im Bett (viele Kissen, liege hoch) und hatte bereits 2 Attacken in denen ich nur sehr schlecht Luft bekommen habe.
Mein Freund macht sich große Sorgen und möchte morgen mit mir zum Notdienst fahren da er Angst hat, dass ich ersticke.

Ich mache mir nun Gedanken, ob es vielleicht vom Rauchen kommen könnte? Wenn ja, sieht der Arzt das bei der Untersuchung? Es wäre mir sehr unangenehm wenn mein Freund von der Zigarette wüsste. Ihn ekelt das nochmal weit mehr an als mich.

Und ist es notwendig dafür zum Arzt zu fahren? Ich störe eigentlich ungern an Feiertagen/Samstagen. Gibt es Hausmittel gegen Atemnot und Halsschmerz/trockenen Husten? Habe nur diesen ACC-Akut Hustenlöser und Kräuterbonbons da. Und Honig, für Tee mit Honig.

Ich habe übrigens auch Kopfschmerz und Gliederschmerzen und fühle mich schwach und müde, habe aber kein Fieber und auch keinen Schnupfen.

Vielleicht hat jemand einen Rat.

LG

Antwort
von Ini67, 26

Das klingt nach grippalem Infekt und hat eher wenig mit der halben Kippe zu tun.

Google mal nach Hausmitteln gegen Husten. Für erste Hilfe sind die prima.

Antwort
von Peppi26, 31

Du bist erkältet! Das kommt nicht vom rauchen! Viel Tee trinken und Bonbon lutschen!

Antwort
von Scherbenblume, 26

Dass es vom Rauchen kommt ist eher unwahrscheinlich, trotzdem würde ich es erwähnen und JA auf alle Fälle zum Arzt! Vorsicht ist besser als Nachsicht ;) Dein Freund muss ja nich mit rein, er kann im Wartezimmer bleiben wenn er dich unbedingt begleiten will, dann kannst du offen mit deinem Arzt reden..

Kommentar von Scherbenblume ,

Und gute Besserung :)

Antwort
von Ceres52, 14

Nein zum Notdienst brauchst du nicht und von der Zigarette kommt es auch nicht direkt, wenn dann kommts von dem Sabber der an der Zigarette dran hing. Eine deiner Freundinnen wird erkältet gewesen sein und hat dich angesteckt. Geh in die Apo, lass dir was gegen Erkältung geben und gut is. Wenn jeder nach 1x rauchen gleich totkrank werden würde, dann gäbe es sicher nicht so viel Raucher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community