Frage von maidenslayer, 84

Ich habe Halsschmerzen und einen verschleimten Rachen, was soll ich tun?

Ich habe seit Mitteoch eine Rachenwandentzündung (wenn man das so nennt). Mein Rachen ist also total verschleimt, also Ohren zu, Nase zu, Hals zu. Das unschöne ist nur, das ich total viel Speichel produziere und ich den immer runterschlucken muss, was durch die Entzündung verdammt weh tut und mich nicht schlafen lässt. Wenn ich viel Wasser trinke, wird der Schmerz kurz gelindert, nur tut es nach ner Minute genau so weh, also was soll ich tun?

Antwort
von ghasib, 84

Zum Arzt gehen würde ich sagen. Und den Schleim sollte man nicht runter schlucken sondern ausspucken. In Toilette oder Waschbecken

Kommentar von maidenslayer ,

Vielen dank für die Antwort. Beim Arzt war ich ja gestern schon, und der Speichel bildet sich ja alle 5 Minuten :/

Antwort
von sportchi, 63

Hast du kein Medikament verschieben bekommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten