Frage von EnderStarHD, 209

Halsschmerzen, Schluckweh.. Was tun?

Guten Tag! Ich bin Dennis, und bin 13 Jahre alt. Ich habe seit gestern richtige Halsschmerzen, das schlucken tut mir weh, das Husten an sich tut weh.. Ich gehe zur Schule, und traue mich nicht den Lehrer zu sagen dass ich kaum sprechen kann. Ich weiß nicht ob ich einen Stimmenbruch habe, eine Mandelentzündung ist es wohl kaum. Was soll ich tun? Mit mein Vater bzw. meine Mutter zum Arzt gehen? Ich weiß einfach nicht weiter, bitte helft mir! mfg. Dennis

Antwort
von hghfve, 158

Geh auf jeden Fall zum Arzt. Stimmbruch ist es nicht, der tut nicht weh. Rede mit deinen Eltern darüber, die werden dich dann krankmelden und mit dir zum Arzt gehen.

Antwort
von MoveBoy, 141

Ich würde da dann doch eher auf die Mandeln tippen. Wenn diese angeschwollen (entzündet) sind treten häufig auch starke Schluckbeschwerden auf. Aber stell dich besser mal bei einem Arzt vor, da der das definitiv besser diagnostizieren kann! 

Antwort
von Xboytheunseen, 121

Also erstmal tut der Stimmbruch nicht weh.

Wahrscheinlich wirst du dir eine Erkältung eingefangen haben

Hast du auch Schnupfen oder sowas und musst du viel Husten ?

Kommentar von EnderStarHD ,

Schnupfen habe ich kaum, aber husten. Lachen tut auch weg

Kommentar von Xboytheunseen ,

Könnte eine Halsentzündung Angina oder doch eine Mandelentzündung oder sowas sein.

Am besten nimmst du mal dein Handy und machst mit Blitz ein Foto von deinem Hals und schaust dir das dann, also an wie gerötet dein Hals ist und so.


Antwort
von Taisumaha, 104

Stimmembruch tut nicht weh ^^

Antwort
von BlickAufsMeer, 89

Geh doch einfach zum Arzt ??

Was ist daran so schwer ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten