Frage von sasuhinachan, 33

Halsschmerzen bis zum geht nicht mehr, was tun (Hausmittel)?

Hallo ihr lieben,
Ich kann nicht Schlafen da ich sehr dolle Halsschmerzen habe so das ich kaum schlucken und Atmen kann und so das ungefragt tränen kommen, jetzt wollte ich fragen welche guten Hausmittel ihr kennt,die man sofort anwenden kann?
Denn ich werde definitiv nie wieder zu einem Arzt gehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oppenriederhaus, 16

schau mal hier

http://halsschmerzen.behandeln.de/hausmittel-gegen-halsschmerzen.html#slide3

mir hilft immer lauwarmes Salzwasser sehr gut.

Dafür 1/4 Teelöffel Salz in warmen Wasser auflösen und damit gurgeln.

Kommentar von sasuhinachan ,

Danke hat mir auch ein wenig geholfen :)

Antwort
von tachyonbaby, 18

Schon versucht mit Salzwasser zu gurgeln?

Mein Mittel der Wahl bei Halsschmerzen ist kaltgeschleuderter Imker-Honig. Ich nehme mir einen Teelöffel kristallisierten Honig (der läuft nicht) und lutsche den Löffel langsam ab. Hat bisher noch immer geholfen.

Antwort
von Julian2T, 19

Du brauchst einen Schal, Tee und ganz viel Ruhe. Einfach mal ein wenig hinlegen. Wenn es gar nicht mehr klappt ist der Arzt immer noch die beste Alternative. Falls dich dein jetziger so verstört kannst du dja einen anderen ausprobieren. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community