Frage von rosalita96, 58

Halsschmerzen - Hausmittel?

Habe starke Halsschmerzen, aber kein Mittel dagegen im Haus..
Fällt jemandem ein Hausmittel ein, das dagegen hilft?
Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kathyli88, 20

Na klar :)

Kamillentee mit honig. Wenn der nicht vorhanden ist, dann auch einen anderen tee mit honig, außer wenn es jetzt blasentee oder sowas wäre, das natürlich widerum nicht. Aber ein heißer apfeltee oder früchtetee ist besser als gar nichts. Honig ist am besten gegen halsweh, aber wenn ihr keinen habt dann eben zucker oder süßstoff. 

Wenn gar kein tee da ist, heißes wasser mit zitronensaft. 

Quarkwickel um den hals helfen auch. Quark zieht bisschen die entzündung raus. Deshalb sind quarkwickel ja ein ganz altes hausmittel ;)

Und es gibt auch notfall-apotheken. Könntest mal googeln in deiner wohnort nähe welche apotheke offen hat :)

Kommentar von rosalita96 ,

Danke dir! Tee ist Gott sei Dank da😊

Kommentar von Kathyli88 ,

Supie 😊 na dann los :)

Der tipp der anderen mit zwiebelsaft oder auch salzwasser gurgeln hilft übrigens auch gut kannst du also ruhig probieren :)

Kommentar von Kathyli88 ,

Ich sitze auch gerade da mit meinem halsweh und einer teekanne xD kamillen oder salbei tee oder kräutertee ist am besten :) gute besserung

Kommentar von rosalita96 ,

Danke hat echt geholfen!😍

Antwort
von PicaPica, 18

Frisch gepressten Zitronensaft, oder Vitamin C-Pulver in warmes Wasser geben und möglichst zügig trinken.

Hilft generell und auch bei Halsschmerzen.

Die Tipps der Community sind auch sehr gut.

Antwort
von ariane67, 15

Odermennigtee (schmeckt scheußlich, ist ein altes Hausmittel und hilft) - Du kannst Honig reintun (dann schmeckt es süß, aber nicht unbedingt besser). Den gibt es in der Apotheke und sicherlich auch in Internetapotheken oder Teeversandhäusern.

Oder eben Salbeitee (aber das hast Du hier ja schon gelesen).

Gute Besserung :-)

Kommentar von rosalita96 ,

Danke!! :)

Antwort
von tactless, 18

Ich gurgel bei Halsschmerzen schon seit Jahren immer mehrmals täglich mit Salzwasser (also Kochsalz in lauwarmen Wasser auflösen). 

Meist spüre ich schon nach ein paar Stunden eine Verbesserung. Nach 2-3 Tagen sind meine Halsschmerzen dann immer weg, ganz ohne irgendwelche Chemie aus der Apotheke. 

Kommentar von rosalita96 ,

Super, danke für den Tipp :)

Kommentar von tactless ,

Kein Problem! Wenn es geholfen hat, nehme ich zum Dank deine Nummer! ;)

Kommentar von Kathyli88 ,

Lol xD na probieren kann mans ja mal xD 

Kommentar von rosalita96 ,

Ups, hab die Antwort gar nicht gesehen 😄 hat geholfen, danke!

Kommentar von tactless ,

Na toll ... :> 

Antwort
von mimi142001, 25

Heisse Milch mit Honig
Salbei Tee der gute aus der Apotheke gurgeln
Kartoffelwickel
Inhalieren mit Kamillekonzentrat oder Salz

Kommentar von rosalita96 ,

Danke!😊

Kommentar von mimi142001 ,

Gute Besserung

Antwort
von Jekanadar, 17

Der Klassiker ist Zwiebelsaft. Absolut nicht meins, hilft aber. Hilft auch gegen Husten.

https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...%20selber%20machen

Kommentar von rosalita96 ,

Oha, etwa zum Trinken? 😖

Kommentar von Jekanadar ,

Japp. Nur angucken hilft nicht. Hab ich auch probiert 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community