Frage von PeterNichLustig, 677

Halsschlagader Verengung wie erkennen?

Merkt man das auch am Hals ohne die üblichen Symptome oder sind das Verspannungen nur zur Information vor 5 Monaten wurde alles gecheckt und als top empfunden laut Arzt.
So jetzt die eigentliche Frage kann man das auch am Hals merken( leichtes Ziehen bzw stechen manchmal am unteren Hals bzw Anfang des Halses auf der rechten Seite  ) ohne die üblichen Symptome?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 587

Eine Verengung der Halsschlagader merkst du nicht am Hals. Wenn du (bei starker Verengung) überhaupt etwas merkst, dann hättest du Durchblutungsstörungen im Gehirn.

Kommentar von Pangaea ,

Danke für das Sternchen!

Kommentar von PeterNichLustig ,

Jo gerne, war ja auch die einzige hilfreiche Antwort der Rest hat die Frage nicht verstanden oder gelesen 😉

Antwort
von Seanna, 541

Verengung im Sinne von Verkalkung ist idr nicht spürbar.

Antwort
von Adrian593, 429

Doch, man kann eine Verengung sehrwohl erkennen. Denn bei einer Verengung der Halsschlagader kommt es zwangsläufig zu Durchblutungsstörungen. Dann kommt es zu typischen Schlaganfall Symptomen: Sehstörungen, Sprachstörungen, Übelkeit, Kopfschmerzen. Der Unterschied zwischen einem sogenannten Apoplex und einer normalen Durchblutungsstörung ist, dass bei einem Apoplex eine Aterie im Gehirn verschlossen oder verengt ist und dadurch das Gerhin deshalb nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird und bei einer Durchblutungsstörung wird das Gehirn eben durch eine Verengung von zB der Halsschlagader zu wenig mit Sauerstoff versorgt. Dann sofort zum Arzt, egal wie lange die Symptome angehalten haben! LG, Adrian13J:)

Antwort
von Katzenhai3, 432

Eine Verengung der Halsschlagader kann man durch einen  Ultraschall sehen. 

Kommentar von PeterNichLustig ,

Ich weiß, danke. Aber leider beantwortet das meine Frage nicht.

Kommentar von Katzenhai3 ,

........ und nie spüren. ( dachte das erkennt man aus der Antwort ) 

Kommentar von PeterNichLustig ,

Hä? Du hast wohl ne andere frage gelesen oder hast meine nicht verstanden...

Kommentar von Katzenhai3 ,

SAG mal, willst du mich veraeppeln? Das kann doch nicht so schwer sein. 

Du warst durchgeschcheckt. Alles in Ordnung. Jetzt ziehen am Hals. 

Und jetzt : Nein man kann  keine Verengung der Halsschlagader von außen spüren. Hätte ich es nicht schon des öfteren bekommen, hätte ich es nicht gewusst und keine Antwort gegeben. 

Guten Morgen.

Antwort
von AskMeIAnswer, 148

Ja, kann man. Eine Verengung der Halsschlagader nennt man ebenfalls Schlaganfall. Es bilden sich Klumpen und sie bleiben stecken. Ein Symptom dafür ist Versteifung bis kurzzeitige, nicht starke Lähmung einer Körperseite (Rechte Hand, Rechtes Bein). Mein Großvater hat selber 4 Schlaganfälle überlebt, bis er es dann beim 5. nicht geschafft hat. Also wenn du solche Symptome hast, sofort ins Krankenhaus!

Antwort
von Arckanum, 557

Leichtes ziehen /stechen würde ich eher der Muskulatur zu schreiben. Außerdem kann es an der knöchernen Struktur im Übergang der HWS zur BWS liegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community