Frage von thedoll17, 36

Halsentzündung und kratzen im Hals wie bekommt man es weg?

Hallo :)

Jedenfalls geht es darum das seit paar wochen Halsentzündung hab und ne grippe habe hab andauernd kratzen im hals muss ständig husten und bin auch komplett verschleimt (ich rauche nicht) und ich habe alles mögliche genommen damit das kratzen endlich aufhört.. kennt ihr gute Hausmitteln? der Artz wollte kein Antibiotikum verschreiben weil ich noch 17 bin und gemeint hat das es nicht gesund sei, ich wollte es auch nicht. Und hat mir dan was pflanzliches gegeben "Tonsipret" heißt es. und habe auch morgens voll den druck im kopf und bin erschöpft. Meine frage war wie wird man dieses kratzen im hals los? Ich habe alles mögliche genommen Fenchel-Honig hab auch Tee andauernd getrunken für husten und Bronchitis. Aber es hört einfach nicht auf! Soll ich morgen in die Schule? Ich kann mich nicht richtig ausruhen wegen der schule. Mache grad mein Abschluss und will nähmlich keine fehltagen haben?!!! PS: tut mir leid wegen meiner Schreibweise.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo thedoll17,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Leben

Antwort
von FelixFoxx, 22

Geh bitte nochmal zum Arzt, möglicherweise brauchst Du doch ein Antibiotikum. Wenn Streptokokken die Erreger einer Mandelentzündung sind, können sie auch Herz und Nieren angreifen.

Antwort
von Phil1337, 31

Viel trinken hilft immer ansonsten warme milch mit honig ist gut gegen die Entzündung. Ansonszen auch gut is acc akut hustenlöser. Der hilft der beim schleim abhusten. Und ist frei käuflich

Antwort
von nhevigrande, 30

Was bei mir oft funktioniert hat war heißes Wasser mit viel salz zur gurgeln. udn halt wenig zu schlucken. und ich glaube wenn du dir mal ein tag frei nimmst versemmelst du schon deinen abschluss nicht keine sorge. gute besserung.

Antwort
von JTKirk2000, 15

Wie wäre es damit, den Arzt noch einmal aufzusuchen? Immerhin sind zwei Wochen schon recht viel.

Antwort
von Esbatine, 19

Versuche weiter in die Schule zu gehen und was sagt dein Hausarzt dazu?

Ich selbst habe Dauerhusten seit 2 Jahren und die Ärzte finden keine Ursache. Ich kann dir nur empfehlen zu einem Lungenfacharzt zu gehen um eine Bronchoskopie machen zu lassen.

Antwort
von XXpokerface, 19

Ich kann es verstehen. Nur wenn du morgen etwas schreibst, kannst du dich nicht konzentrieren. Für Husten hilft Prospan und Fichtennadelhonig ist ein pflanzliches Mittel. Nimm Hustenbonbons und morgens etwas gegen Kopfschmerzen, auch, wenn es eine Bombe ist, um den Tag zu bestehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten