Frage von bananentraum99, 96

Hals fühlt sich komisch "belegt" an?

Hallo :)

Ich (16) hätte mal eine frage.. seit gestern oder so fühlt sich mein Hals (bzw Lunge) so komisch belegt an.. Es ist so,ich habe gestern mal wieder eine geraucht und seitdem habe ich ein komisches Gefühl im "Hals" aber kein husten oder so :D Und ich bin generell keine richtige Raucherin,also bin nicht süchtig,darum solls nicht gehen.. Es war allerdings auch nicht meine erste Zigarette. Ich mache mir jetzt ein bisschen Sorgen,.. ist das normal?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 57

Hallo!

Und ich bin generell keine richtige Raucherin,also bin nicht süchtig,

Dann höre auf und alles wird gut sein. Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch. Jede Zigarette verkürzt statistisch gesehen das Leben um 10 Minuten.  Du gewinnst also Lebenszeit und sparst Geld. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von AudreyHepburn1, 68

Hör einfach auf zu rauchen , mit 16 ist das eh nicht erlaubt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten