Halogenlampen mit durchsichtigem Reflektor rückseitig mit Alufolie umwickeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Durch diese sog. Kaltlichtreflektoren geht kaum Licht verloren.
Sondern vor allem die Wärmestrahlung soll gut verteilt werden.
Das Licht wird gut nach vorne gebündelt, die Wärme aber fast rundum abgestrahlt.

Das schützt meist primär die Lampe selbst vor Überhitzung und Verkürzung der Lebensdauer, und die beleuchteten Objekte vor der gebündelten Hitzewelle.

Beim Deckeneinbau muss der Hohlraum dahinter und daneben diese Abstrahlung aushalten können.
Bei hängender Montage (Öffnung nach unten) ist die Gefahr von Hitzestau bei deiner Verschalungsidee im Nahbereich der Lampe grösser, das senkt die Lebensdauer. Garantiert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der transparente Reflektor dient in erster Linie dazu, die Wärme (IR-Strahlung) auch nach hinten abzustrahlen, damit sie nicht vorne gebündelt wird. Wenn du hinten Alufolie drauf gibts wird die Lampe wohl noch heißer als normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Experimentiere nicht mit Alufolie. Das ergibt nur einen Hitzestau, der die Lampe zerstört. Überleg mal ob es nicht besser wäre eine Hochleistungs LED einzusetzen. Die Strahle meisten eh nur ein eine Richtung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mlrFRG
23.12.2015, 17:50

naja es sind bestimmte ganz spezielle tageslichtbirnen, die gibt es nur als Halogenvariante. Aber danke für die Antwort, werde sie dann wohl so einsetzen, wie sie sind

0

Das ist totaler Unsinn. Diese Spiegel sollen IR durchlassen und dafür sorgen, dass weniger IR im Nutzlicht ist. Wenn du das ändern willst, dann musst du gleich die mit Gold verspiegelten Lampen kaufen, mit deren Strahlung man löten kann.

Lass es, das ist gefährlich, mit der Lampe kannst du dann perfekt zündeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?