Frage von lolokhi, 23

Halogenkohlenwasserstoffe/ Chemie Referat?

Woher/ Woraus gewinnt man Halogenkohlewasserstoffe? Und warum sind die Siede- und Schmelztempertauren so hoch bei HKW? Ich weiß, dass es an den Van-Der-Waals-Kräften liegt, aber kann mir das jemand genauer und verständlich erklären? Danke im Voraus.

Antwort
von WeicheBirne, 18

Halogenkohlewasserstoffe kannst Du aus folgenden Ausgangsstoffen herstellen

Halogen + Alkan

oder

Halogenwasserstoff + Alken

oder

Halogenwasserstoff + (tertiärer) Alkohol

oder

Silberalkansäuresalz + Halogen

Es gibt noch mehr Möglichkeiten und Du kannst das hier auch noch mal nachchlesen

https://en.wikipedia.org/wiki/Haloalkane#Production


Die Siedepunkte von Halogenkohlewasserstoffen sind im Vergleich zu entsprechenden Alkanen aus zwei Gründen höher:

1) Halogene wir Fluor und Chlor sind sehr elektronegativ. Dadurch erzeugen sie einen starken permanenten Dipol im Molekül. Die starken Dipole in den Molekülen ziehen sich gegenseitig an.

2) Halogenatome wie Iod und Brom ( weniger stark auch Chlor) besitzen ein großes Volumen, in dem leicht Ladungsverschiebungen zustande kommen können. Dadurch besitzen die Halogenkohlewasserstoffen dieser Halogene starke induzierte Dipole. Die Dipole einzelner Moleküle ziehen sich an.

Kommentar von lolokhi ,

dankesehr! 

Kommentar von WeicheBirne ,

:o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten