Frage von Safrosofty, 52

Halluzination, was wenn es wieder passiert?

Ich bin 20 Männlich ich habe viel Freizeit die ich gerne mit meinem Hobby Tischtennis verbringe. Aber seit einer gewissen Zeit bin ich krank. Denn ich war beim Artzt und habe ihm von meinem Problem erzählt. Ich habe Halluzinationen. Es ist das grauen ich kann es in keinen Worten fassen die meine Gefühle beschreiben würden. Und zwar sehe ich immer eine Frau, eine Nasse Dunkle schwarzäugige beängstigende Frau. Sie steht einfach so da immer an dunklen Stellen. Sowie in der Turnhalle in der ich Nachts Tischtennis spiele.Ich habe Teilweise so große Angst davor das ich mein Hobby aufgab und immer überall das Licht offen halte und mir meine Augen beim Schlafen fest zudrücke einige Probleme haben sich ergeben. Ich brauche Ratschläge was ich tun könnte Danke im Vorraus. Safrosofty

Antwort
von mairse, 29

Wie bitte? Dein Arzt unternimmt nichts?

Du bist psychisch krank und brauchst eine Therapie und musst eventuell medikamentös behandelt werden!

Lass dich zu einem Psychiater überweisen, unglaublich dass dein Srzt da nicht selbst handlungsbedarf sieht.

Antwort
von wil13, 33

Ich kann dir nur empfehlen lerne Klarträumen, dann kannst du solche Träume/Halluzinationen beeinflussen und sie verschwinden oder verändern. Brauch bisschen Ausdauer aber es funktioniert gut. Google einfach mal nach "Klarträumen lernen"

Antwort
von rallytour2008, 14

Hallo Safrosofty

Da hat dich wohl der Vodoo Zirkus erhascht.Vodoo kommt aus Westafrika.

Das Licht offen halten kann auch mit Nachtbeleuchtung realisiert werden.

Das hat allerdings nichts mit Angst zu tun sondern einfach damit wer Nachts zur Toilette muss oder Durst bekommt nicht im dunkeln gegen eine Tür donnert.Das könnte leicht einen Nasenbeinbruch geben.

Desweiteren hast Du eine Kombination von Vodoo und Irlandspuk.

Gruselige Geschichten aus Irland erzählen das jeder der oberen 10.000 einen eigenen Geist hat der den Tod ankündigt.

Dein Hobby das Tischtennis hat die wohl einen Tennisarm bereitet oder beschert dir einen Tennisarm.

Da zeigt dir deine Psyche wohl die Ankündigung das Du einen Tennisarm bekommst.

Gruß Ralf

Antwort
von serihatnefrage, 35

Deine Krankheit nennt sich auch Legasthenie.

Mal im Ernst, was kann deine "Halluzination" schon tun? Nichts. Weil es eine Einbildung ist. Die einzige Möglichkeit, wie du das bekämpfen kannst, ist das du selbst daran glaubst bzw dir selbst darüber im Klaren bist, dass diese Frau nur in deiner Fantasie exestiert.

Kommentar von Safrosofty ,

Dessen bin ich mir klar aber dennoch wirkt sie so Real wie jeder andere

Kommentar von serihatnefrage ,

Hast du schonmal versucht sie anzufassen? Vielleicht hilft es dir bei der Angstüberwindung.

Kommentar von mairse ,

Das kann der Beginn einer langen Psychose sein, sowas sollte man vom Facharzt behandeln lassen!

Kommentar von Safrosofty ,

Alles klar Danke dir und los gehts, es muss dringend aufhören

Kommentar von Safrosofty ,

Anfassen? Das traue ich mich einfach nicht es sind die Widersprüche die sie so beängstigend macht. Schießlich habe ich Frauen als Nett und Humorvoll uns so weiter gesehen. Wenn nun dies Gruselig gestaltet wird ändert sich einfach alles.

Kommentar von serihatnefrage ,

Es ist ja nur eine Einbildung. Du fasst also nur durch sie hindurch.

Kommentar von Safrosofty ,

Sehr leicht gesagt : D

Kommentar von serihatnefrage ,

Manchmal muss man über seinen eigenen Schatten springen. :D Viel Erfolg :DD

Antwort
von Latilufimali, 30

Angst hätte ich da auch aber du weißt ja das diese Frau nicht da ist... Und sie ist halt echt nicht da:D rede mal mit nem Psychologen darüber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten