Hallo, zählt Urlaub nehmen als wieder Aufnahme der Tätigkeit, wenn es um Zahlung des Verletztengeldes geht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz einfach - ja. Weil für die Dauer des Urlaubs grundsätzlich Anspruch auf Entgelt besteht gibt es für diese Zeit weder Kranken- noch Verletztengeld. Anders sieht es aus wenn man sich von der Heilbehandlung beurlauben lässt - wie das geht muss man mit der BG absprechen die einer solchen Beurlaubung zustimmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoi.

Ja, den Urlaub kann man nur nehmen, wenn man arbeitsfähig ist -- logisch, oder?

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?