Hallo?würde mich gerne weiterbilden am liebsten ins Büro bin jetzt Bauleitender Monteur Elektriker was haltet ihr vom technischen Fachwirt?oder was anderes.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

um ins Büro / in die Planung zu kommen, ist der Weg zum technischen Fachwirt sicher in Ordnung. Du solltest in diesem Fall aber den "geprüften" technischen Fachwirt IHK machen. Dieser Abschluß liegt auf Meisterniveau und berechtigt sogar zum Hochschulstudium (Bachelor).

Der technischen Fachwirt HWK ist mehr oder weniger nur der Teil 3 der Meisterprüfung im Handwerk und liegt damit nicht auf dem Meisterniveau. Hier würden wir wenn dann gleich zur kompletten Meisterschule Elektrotechnik raten.

Eine Übersicht (Anbietervergleich) zu den verschiedenen technischen Fachwirten(IHK, HWK, geprüt, etc.) mit Kosten, Startterminen, Abendschulen, Veranstaltungsorten (bundesweit) findest Du hier:

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-betriebswirt-ausbildung-ihk-hwk/suchergebnisse.html

Beide Weiterbildungen sind im Übrigen so genannte Aufstiegsfortbildungen und somit voll förderfähig mit dem Meister-BAföG. Infos dazu haben wir in unserem Ratgeber Weiterbildung zusammengefasst:

https://www.fortbildung24.com/ratgeber/wer-hat-anrecht-auf-meister-bafoeg/

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauleitender Monteur ? Gibt es nicht. Wenn überhaupt Obermonteur. Ok das kenne ich aber was ist bitte ein technischer Fachwirt ? Gibt es auch nicht. 

Ist das etwas wie Elektrotechniker? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?