hallo, wollte eine gebrauchte xbox one kaufen, doch der verkäufer meinte, dass die konsole komplett gebannt ist. ist das möglich, oder meint er seinen account?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Konsole kann sich logischerweise nicht mehr mit dem Xbox Live-Dienst verbinden, d.h. keine Spiele-Updates mehr, keine Arcade-Spiele, kein Facebook/Twitter und nichts vom Marktplatz. Es gibt keine Möglichkeit dagegen etwas zu unternehmen, alle Online-Funktionalitäten sind unwiderruflich deaktiviert.
Das Gamertag / Spielerprofil ist NICHT gesperrt. Wenn ein Profil gesperrt wird, verschickt Microsoft eine Benachrichtigung per E-Mail mit Einzelheiten zum Grund der Sperrung.Installationen auf der Festplatte sind bei gesperrten Konsolen deaktiviert. Das bedeutet, dass auch bereits auf der HDD installierte DVD-basierte Spiele nicht mehr funktionieren werden bzw. die Meldung erscheint, dass dieses Spiel „auf einer anderen Konsole“ installiert wurde und man es erneut versuchen soll – was natürlich auch nicht funktioniert.
Die Festplatte als solches wurde nicht gesperrt, man kann sie also in jeder anderen Konsole benutzen und muss diese auch nicht zwangsläufig neu formatieren. Alle bereits installierten Spiele müssen jedoch neu aufgespielt werden, aber das ist ein völlig normales Verhalten beim Wechsel von Festplatten bei gesperrten/normalen Konsolen.
Das Windows Media Center wird deaktiviert. Video und Musik kann nur noch über die Videobibiliothek / Musiksammlung gestreamt werden.Das Gamertag könnte beschädigt sein. Keine Sperrung, da man das Profil auf jeder legalen Konsole wiederherstellen kann („Gamertag retten“).
Alle erzielten Erfolge seit dem Bann sind verloren und das Profil wird bei jeder Nutzung auf der gesperrten Xbox wieder beschädigt. Es gibt keine Möglichkeit dieses Verhalten zu umgehen.Das gleiche passiert mit Spielständen sobald ein Spielstand auf einer gesperrten Konsole genutzt und später auf eine legale übertragen wird, ist dieser beschädigt und kann nicht verwendet werden.
Alle XBLA und heruntergeladene Inhalte sind weiterhin gültig, erfordert aber eine aktive Verbindung zu Xbox Live.
Die Daten auf der Festplatte könnten beschädigt sein und erfordern einen erneuten Download.
Alle heruntergeladenen Daten können auf ein neues System übertragen werden, funktioniert aber nur alle 12 Monate.

Lg das ADP-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrt2000
03.05.2016, 19:39

offline spielen funktioniert auch nicht?

0

Was möchtest Du wissen?