Frage von Jumisela, 125

Hallo! Wir wohnen in einem altbau und haben in letzter zeit häufig diese kleinen tierchen auf der Fensterbank. Sie sind sehr schnell und hüpfen sogar.

Antwort
von armabergesund, 95

das sind silberfische, aber die hüpfen nicht.

ritzen und fugen verschliessen mit silikon, feuchtigkeit entziehen und gut lüften.

Kommentar von Jumisela ,

Hmmm aber die sind viel viel kleiner und springen weg wenn man sie "vernichten" will.... und sie sind nur im Wohnzimmer. Machen 2 mal täglich stoßlüften in der gesamten Wohnung. 

Kommentar von armabergesund ,

Die Springschwänze (Collembola) sind eine zu den Sackkieflern (Entognatha) gehörende Klasse der Sechsfüßer
(Hexapoda). Sie erreichen eine Körperlänge von 0,1 mm bis zu 17 mm und
finden sich vor allem in Humusschichten nicht zu trockener Böden bis in
einige Meter Tiefe sowie an verrottendem Pflanzenmaterial

somit sind es keine Silberfische.

Austausch der Blumenerde würde wahrscheinlich hilfreich sein.

Antwort
von Jumisela, 99

Sie sehen wie winzige Silberfische aus

Antwort
von PeterP58, 92

Tolle Beschreibung.

Ich denke, es sind Tierchen! Wer stimmt mir zu?

Kommentar von Jumisela ,

Danke...sehr schlau. Ich bin gerade neu hier und versuche ein Foto bei zu fügen....

Kommentar von PeterP58 ,

Bitte! :-)

Wenn ich schreibe: "Draußen ist ein Tier im Garten! Was ist das?" kannst Du mir darauf auch keine Antwort geben, oder?

Lade das Foto bitte hoch oder Beschreibe es bitte besser!

PS: Mein Tiere vorm Haus laufen! ;-)

Alles gut, kein Stress :-*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community